Fandom


(neu)

Version vom 25. September 2019, 20:00 Uhr

Vorsicht im Angesicht von Schmetterlingen

Du wagst einen zögerden Schritt auf den Steinkreis zu, einen zweiten, einen dritten....

Dann fliegen plötzlich alle Schmetterlinge gleichzeitig auf, bilden eine wirre Wolke aus tausenden Insekten die flüchtig die Form eines Drachen anzunehmen scheint. Dann stürzen sich die Tierchen auf dich, flattern in deine Augen und blenden dich, verbeißen sich in ungeschützten Hautpartien, krabbeln unter deine Kleidung, versuchen in deine Nase zu kriechen, füllen deinen Mund als du nach Luft schnappst. Hilflos stolperst du rückwärts, stürzt beinahe in die Klamm, sinkst auf die Knie, tastest dich panisch das Felsband entlang. Dann lässt der Angriff nach.

Du reibst dir zuckende Schmetterlinge aus den Augen, spuckst Schetterlinge aus, zerdrückst zuckende Schmetterlinge zwischen Kleidung und Haut. Keuchend kommst du zu Atem. Welch fremdartiges Verhalten von einem Tierchen, das doch als harmlos gilt, oder welch schreckliche Falle. Du verlierst einen Lebenspunkt.

Handlungsoptionen

  • Vorsicht vor diesen Schmetterlingen ist ganz gewiss geboten. Du folgst lieber dem Felsband entlang der Klamm. Weiter bei AMA 01 875
  • Nun, du bist ein Scholar der Magie. Einer der Zauber, welche du in den vergangenen Jahren gelernt hast sollte hier doch nutzen um die Türe oder die Öffnung im Boden zu erreichen. Weiter bei AMA 01 298
  • Vielleicht ignorieren dich die Schmetterlinge wenn du so viel Abstand wie möglich hältst. Du drückst dich an der Wand entlang zur Türe. Weiter bei AMA 01 764
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.