FANDOM


Im Pilzgarten Bearbeiten

Hinter der Türe hebt sich die Decke der Klamm und du siehst über dir einige Sterne funkeln. Du stehst am Boden einer Schlucht mit fast senkrechten Wänden, vermutlich eine der zahlreichen Felsspalten, welche sich vom Bel- Arad hinab bis vor die Akademie ziehen. Wo der Boden eben ist wachsen zahlreiche Pilze, bovistartige kugelige Knollen, winzige und kleine, größere, welche den Durchmesser eines Kürbis erreichen und einige sehr große, welche dir fast bis zur Hüfte gehen. Neben der Tür hat jemand Gartengeräte angelehnt. Der Pilzgarten wird wohl alle Weile gepflegt und zur Ernte besucht, vermutlich vom Magister Conjunctus Estel Björnlapp, der die für Magie, Alchemie und Heilkunde notwendigen Pflanzen und Pilze besorgt.

Die kleinen Pilze sind von blassvioletter Farbe, größere sind dunkler getönt, die Riesenexemplare sind fast schwarz. einige violette Raupen krabbeln auf ihnen herum und fressen das Fruchtfleisch. Was für Schmetterlinge mögen sich wohl aus Raupen entwickeln, die an einem solchen Ort fressen?

Handlungsoptionen Bearbeiten

  • Du hebst Laterne und Zauberstab, folgst dem schmalen Pfad zwischen den Pilzen und achtest sorgfältig darauf, keinen Bovist zu berühren - Weiter bei AMA 01 895
  • Du nimmst keine Rücksicht auf die Pilze - Weiter bei AMA 01 067
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.