Fandom


Affen - Tiere

Affengespraech

Können Affen lernen und Affenmenschen werden?

Pelzige Tiere mit zwei Armen, zwei Beinen, einem Schwanz, ohne Flügel, mit nur einem Kopf mit zwei Augen, zwei Ohren und einer Nase, in der Grösse zwischen einer Handspanne und drei Mannslängen gross. Mit einer Intelligenz die über die eines menschlichen Kleinkinds nicht hinausgeht. Alle Varianten die von der obigen Beschreibung abweichen werden nicht als Affen sondern als eigene Rasse bezeichnet werden.

Varianten Bearbeiten

  • Durch die Gnade der Göttin der Baumblüte intelligente menschengrosse, zu rudimentärer menschlicher Sprache begabte affenartige Humanoide in Wäldern sind Baummenschen die als Kruuks bezeichnet werden.
  • Geflügelte drei bis vier Fuss grosse pelzige wilde Affenartige aus der Dämmerzone, die erst durch einen Frassdämon im Nacken menschenähnliche Intelligenz erhalten, werden Tukken genannt.
  • Es gibt in Bäumen lebende Rassen, die zu den Katzenmenschen gerechnet werden, aber viel mit Affen gemeinsam haben, namentlich die Bongolen und Januffen.

Trivia Bearbeiten

  • Der Ketzer Fjorrek aus Wu Ya Shan, der als Bergführer für Than A'Gwui gearbeitet hat und ihn von Akanis in die Rabensteine geführt hatte um die legendären Fliegenden Pferde zu suchen, bestritt nicht nur die Existenz aller Götter des Pantheons sondern behauptete auch, Menschen seien nicht geschaffen worden sondern hätten sich aus Affen entwickelt, wohl wie die Kruuks.
    FlattrButon

    FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.