FANDOM


„Diese Seite (oder dieser Abschnitt) gehört besser ins RPG WIKI. Alle Rollenspielwerte und reine Rollenspielberichte sollten auf exakt gleichnamige Seiten im RPG WIKI umgezogen werden, auch um die MyraPedia klarer als Myra-Enzyklopädie und Platz für offizielle Kulturberichte - und weniger als Kraut&Rüben - zu gestalten. / Bitte entferne die Vorlage RPG aus dieser Seite erst, nachdem alles Rollenspielmaterial umgezogen wurde“


23-24.08.435 - Von Iridistra zur Schnabelbärhöhle Bearbeiten

Am 23. Tag des Adlermonds Marschäschwan im Jahr des Lichts 435 n.P. traf sich eine Gruppe von Abenteurern in der Hängenden Laterne in Iridistra, mietete ein Pferd, zwei Ponies und ein Maultier von Fedora und brach am nächsten Morgen, angeregt durch den Waldläufer Kemenaos, der dorthin noch Begleitung suchte, zu den Schattenhallen auf, wo sie eine Begegnung mit einem Schnabelbär lebender überstanden als dieser. Die Abenteurer waren der Waldläufer Kemenaos von Thumgal, der Pfader Hongar, der Borgon-Dun-Priester Albran v'Yandor aus Lydon und der Dondra-Paladin Polyphontes von Rhemis.


Weiter bei Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.