FANDOM


„Diese Seite (oder dieser Abschnitt) gehört besser ins RPG WIKI. Alle Rollenspielwerte und reine Rollenspielberichte sollten auf exakt gleichnamige Seiten im RPG WIKI umgezogen werden, auch um die MyraPedia klarer als Myra-Enzyklopädie und Platz für offizielle Kulturberichte - und weniger als Kraut&Rüben - zu gestalten. / Bitte entferne die Vorlage RPG aus dieser Seite erst, nachdem alles Rollenspielmaterial umgezogen wurde“


Ankunft in der "grauen Enthüllung"
Anwesend: Trylandir, Freike , Kalyrja
Auf Nachfrage erfahren die Traumritter-Novizen das es in der Nähe keinen Bader oder Heiler gibt, den sie aufsuchen könnten um ihre Wunden zu versorgen.

Die Wirtin der "grauen Enthüllung" fragt Freike nach dem Grund ihrer Reise, worauf diese von den vermissten Männern erzählt.

Die Helden erfahren das in Rexor (Hauptstadt der Kap'Anur) gerade ein großer Markt statt findet, und man da vielleicht weitere Informationen erhalten könnte.

Die Gruppe beschliesst ohne Shorsh nach Rexor zu reisen und dort verkleidet als Jünger der Kap'Anur nach Hinweisen auf den Verbleib der verschwundenen Diplomaten zu suchen.
Die Ritter(-Novizen) werden gebeten sich dafür einzusetzen das die Pyramide exklusiv Handel mit den Lord Daltor treibt.
Lord Daltor verspricht im Gegenzug einen Boten nach Rexor zu schicken um dort nach Informationen zu suchen.
Eine geweihte Priesterin des Kap'Anur - die heilige Dilahen - kommt zusammen mit 2 bewaffneten Armbrustschützen ind die Taverene und fordert die Ritter auf sofort mitzukommen und keine Gegenwehr zu leisten. Nach kurzer Diskussion kommt die Gruppe dem nach.
Den Helden werden Kapuzen über den Kopf gestülpt, dann werden sie in eine unterirdische Zelle geführt. Trylandir, Freike und Kalyrja kommen in eine Zelle und die restlichen in eine andere (vermutlich gegenüber) und dort wird ihnen die Kapuze abgenommen.
[Break]

Weiter bei Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.