FANDOM


„Diese Seite (oder dieser Abschnitt) gehört besser ins RPG WIKI. Alle Rollenspielwerte und reine Rollenspielberichte sollten auf exakt gleichnamige Seiten im RPG WIKI umgezogen werden, auch um die MyraPedia klarer als Myra-Enzyklopädie und Platz für offizielle Kulturberichte - und weniger als Kraut&Rüben - zu gestalten. / Bitte entferne die Vorlage RPG aus dieser Seite erst, nachdem alles Rollenspielmaterial umgezogen wurde“

Dero, Feltor und Athor werden in der Pyramide beauftragt das Rettungsteam um Trylandir, Freike und Kalyrja zu finden, die nach dem Abtauchen von Gorge Till gefangengenommen wurden, und sie sowie die eigentlich zu zu rettenden Gesandten aus Draceiya zu retten.

Nach langer Beratung brechen sie mit dem Schiff "Pelikan" auf und schmieden unterwegs den Plan 3 Kap'Anur Anhänger zu überwältigen und ihnen ihre Kleidung abzunehmen, um sich ungestört in Rexor bewegen zu können und nach den vermissten Personen zu suchen.

Während der Reise wurde die Besatzung von einem Boten darüber informiert das einer der Orte an denen man nach Hinweisen suchen könnte eine Gaststätte mit dem Namen "Die graue Enthüllung" ist.

Als die Besatzung mit der "Pelikan" den Hafen umschifft um im Schutze der Nacht heimlich ans Ufer zu gehen werden sie von einem Patrouillenschiff gesehen und beschliessen das Schiff mithilfe von Göttlichen Gaben und Fernkampf auszuschalten, indem sie mit einem Armbrustbolzen die Laterne des Schiffes zerschossen und anschliessend mithilfe göttlicher Magie den Wasserstand gesenkt um das gegnerische Schiff ausser Kontrolle geraten zu lassen.
2 Anhänger der Kap'Anur gelangten an Bord der Pelikan und konnten ausgeschaltet werden.

Von den Anhängern konnten 2 Umhänge ergattert werden. Aufgrund des anstrengenden Kampfes entschied sich die Crew erst mal an Land zu gehen und zu rasten.

(Dero berichtet seine Vision: Ich sah, wie sich an einem Gang zwei gegenüberliegende Zellentüren öffneten und zwei Personen, welche zwei Gewänder hervorholten, sie überstreiften und sich mit zwei Gefangenen entfernten. Ich sah ein Zeichen aus drei sich in einem Punkt kreuzenden Linien, die erste senkrecht, die anderen mit ihr einen Stern bildend. Ich sah ein auftauchendes und dann verschwindendes Pferd. Ich sah eine Frau in einer grauen Robe, mit einer eisernen Maske und einem weißen Stab, sie ist gefährlich. Ich sah sie den Innenhof dieses Gasthauses betreten, begleitet von zwei kräftigen Männern in grauen Roben)

BITTE BEACHTEN - GRAUE ROBEN - Die der Kap'Anuranhänger waren (meine ich) rot, mit Sonnensymbol



Ankunft an "Der grauen Enthülling"
Die Gastwirtinnen scheinen etwas zu verheimlichen.
Die Gruppe erkundet das Gasthaus "zur grauen Enthüllung" und dessen Umgebung.
Aufgrund der Vision Deros , wird dabei auch der Pferdestall mit untersucht (Ich sah ein auftauchendes  und dann verschwindendes Pferd"), dabei entdecken sie das Symbol der 3 gekreuzten Linien.


"Hagal ist das kälteste Korn / der Schauer löscht Feuer /\\ bringt Krankheit der Schlangen\\"

Hagal= Lady Hagal? Symbol=Hagal - kann dargestellt werden durch 3 Linien, die sich in der MItte kreuzen.
Die Gruppe durchsucht weiterhin Stall und Schmiede, dabei entdecken sie in einer der Pferdeboxen ein unruhiges Pferd. Bei dem Versuch es zu beruhigen stösst Athor ihm seine Faust durch den Kopf, wodurch der Gruppe klar wird, das es sich um eine Illusion handelt. Unter der Illusion finden die 3 Helden eine Falltür , die sie mit vereinten Kräften öffnen und die dahinter liegende Leiter hinunter steigen.
Unten angekommen finden sie einen Gang und eine Tür. Hinter der Tür ist ein weiterer Gang, den die Gruppe als erstes untersucht und dabei auf eine weitere Tür stösst.
Nach dem durchschreiten der Tür, und einigen Metern harten Fussmarsches, tauchen sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite jeweils eine Tür auf.
Sie entscheiden sich die linke Tür zu öffnen. Diese ist jedoch ausser von einem Riegel auch noch von einem Schloss verschlossen. Das gleiche gilt für die andere Tür.
Hinter der rechten Tür sind Geräusche zu vernehmen. Die Person hinter der rechten Tür behauptet von sich Trylandir zu sein.
Die Traumritter entscheiden sich den Schlüssel(bund) für die Zellen zu suchen und dann alle zu befreien und zu fliehen.
Nach einigem herumsuchen in dem Gang, finden die Traumritter einen Schlüsselbund.
Sie kehren um und beginnen Zellentüren zu öffnen. Hinter der ersten Türe befinden sich Telanca die Händlein und Hanmaka der Weise.  Auf der gegenüberliegenden Seite finden sie Lord Daltor.  In der nächsten Zelle findet sich der stark aufgewühlte Dirmo Secha.
Hinter den nächsten Türen befinden sich Tornus von Goret und Kaukus Gardim.
Hinter der letzten Tyrlandir, Freike und Kalyria von den Traumrittern.
Nachdem alle befreit sind tritt die Gruppe die Flucht an.  Zuerst suchen sie jedoch die Ausrüstung der befreiten Traumritter.Nach erfolgloser Suche entscheiden sich die Traumritter und ihre Schützlinge die Räume zu verlassen um hoffentlich erfolgreich fliehen zu können.
Als die Gefangenen und die Traumritter zum Teil am oberen Ende der Leiter angekommen sind öffnet sich die Stalltür und die heilige Dilahen kommt herein - mitsamt Gefolge.
Ein Kampf entbrennt, dessen erstes Opfer Atohr ist, der von 2 Bolzen getroffen zu Boden geht. Feltor stürmt auf die Armbrustschützen zu. Einem der Armbrustschützen gelingt es auf ihn zu schiessen, aber er verfehlt das Ziel. Die beiden Armbrustschützen werden von Trylandir und Feltor niedergestreckt. Im folgenden Kampf wird Feltor von Dilahen schwer verletzt und verliert das Bewusstsein.

Nach einem langen und harten Kampf , dem noch Fraike beitritt flieht Dilahen. Die Helden entscheiden sie fliehen zu lassen, und ihre bewusstlosen Freunde und die so eben Befreiten auf die "Pelikan" zu bringen und den Rückweg zur Pyramide anzutreten.


Nach erfolgsreichem Abschluss erhält jeder Traumritter 17 Silber für Private ausgaben und einen Ausrüstungsgutschein im Wert von 3 Gold für dienstliche Ausgaben.Trylandir, Freike und Calyria erhalten 940EP. Dero, Feltor und Atorh erhalten jeweils 1640 EP.

Dero und Feltor, sowie Freike und Atorh erhalten zusätzlich 100Ep für das erfolgreiche einsetzen göttlicher Kräfte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.