FANDOM


Die Familie Albuskjell ist eine Adelsfamilie aus Silur.

Als Barone von Steinbruchland im Bergland Cryon standen die Barone Albuskjell nominell über den anderen Adeligen dieser Silurischen Landschaft. Allein, der Titel war mit keinerlei Einkünften verbunden und gewährte auch keine Macht über das Volk oder die Adeligen der Landschaft. Da die Familie zudem kein eigenes Adelsland besaß lebte sie, anders als fast alle Adeligen Silurs, mit Freien Familien auf einem Silurischen Hof. Unter den Familien des Silurischen Kleinadels war die Familie Albuskjell eine der kleinsten.

So überrascht es nicht, dass die Familie Albuskjell die Politik der Könige Mercoras dem Gewählten und Brandur dem Weisen im Rat von Belfalas unterstützten. König Ragall gewährte der Familie für die Unterstützung des Königtums das Amt des Kaplans von Silur, welches mit dem Recht verbunden ist, eine großzügige Wohnung im kleinen Chnumtempel von Belfalas zu beziehen.

Gegenwärtiger Kaplan von Silur ist Koog Albuskjell.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.