FANDOM


Ampas - Person im Altertum

Einer der drei legendären Volkshelden der Tasham, die im Jahre 2876 vP versuchten, das Goldene Taras (ein angeblich göttliches legendäres Artefakt) zu erlangen. In einem Wettstreit sollen sich Trigon, Ampas, und Salmint so weit bis an das Taras angenähert haben, bis an einer schmalen und steilen Schlucht keiner der drei mehr weiterkommen konnte, ohne die anderen in derartige Bedrängnis zu bringen, dass ein tödlicher Sturz in den Abgrund nahezu unausweichlich schien. Die drei Helden einigten sich gütlich und zogen sich alle drei zurück, und seither wurde nie wieder ein Versuch unternommen, das Goldene Taras zu erlangen. Diese stillschweigende Übereinkunft der drei Helden hat die Volksseele der Tasham nachhaltig beeinflusst, und die Sippen lebten in Frieden miteinander, bis das Taras eines furchtbaren Tages 300 Jahre vor Allumeddon spurlos verschwand.

Siehe auchBearbeiten


FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.