FANDOM


Herzogin Anlinde von Fuchsal war Schreiberin ihes Cousins König Ragall von Silur während seines Aufenthaltes als Vertreter Silurs am Kaiserlichen Rat von Chalkis. Heute arbeitet sie in gleicher Funktion für seinen Sohn, Prinz Merok von Silur.

Herzogin Anlinde besuchte gemeinsam mit Ragall die Schule der Rechte in Belfalas, machte aber, anders als er, dort ihren Abschluss mit Auszeichnung. In der Regel nahm sie anstelle des Königs an den Sitzungen des Kaiserlichen Rates teil, während sich Ragall nur offizielle Verkündungen seines Reiches persönlich sprach. Anders als Ragall konnte sie den ermüdenden, mit diplomatischen und juristischen Kleinigkeiten angefüllten Sitzungstagen gespannt folgen und ihrem König so knappe Zusammenfassungen vorlegen. Allerdings vertrat sie niemals Kaiser Bofri als Herrscher des Kaiserreiches Karcanon im Audienzsaal. Ihr Titel als Herzogin von Fuchsal bezieht sich auf ein Adelsland Silurs im Lande Myros.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.