FANDOM


arnikans dagblad - Reichsbote


Die Tageszeitung aus Arnikan, der Hauptstadt von Khal-Kottoni.

Ausgaben des Arnikans Dagblatt Bearbeiten


Nachrichten aus arnikans dagblatt 04 Bearbeiten

Einreiseverbot aufgehoben Bearbeiten

arn; Dank dem raschen und selbstlosen Handelns unserer medizinisch begabten Personen sowie der grossen Hilfsangebote aus befreundeten Reichen konnte die Krankheit, welche unter dem Namen “Fluch Ciakans” bekannt wurde, eingedämmt undausgemerzt werden. In dieser Angelegenheit möchten wir uns auch bei der KGA bedanken, welche uns grosszügigerweise ihr grosses alchemistisches Wissen samt Labor zur Verfügung stellte um der Ursache auf den Grund gehen zu können. Hiermit ist also die Einreisesperre für ganz Khal-Kottoni aufgehoben und der freie Handels- und Personenverkehr kann wieder normal zirkulieren.


GUM: Gwynddor's Königssalz Bearbeiten

Den kürzlich in Khal-Kottoni, im speziellen in Arnikan eingereisten gnomischen Händlern scheint es gelungen zu sein, ein kleines Fässchen des begehrten gwyndorschen Königssalzes von ihren Reisen mitzubringen. Sie bedauern zu tiefst, vorläufig nur den Inhalt dieses Fässchens anbieten zu können, da ihre magische Verbindung nach Gwynddor durch einen bedauerlichen Unfall ausser Betrieb gesetzt wurde. Einige Stellen sprechen von Sabotage, angeordnet durch höhrere segmentalische Instanzen, andere wiederum sehen den Gewinn dieses Fasses als glücklichen Ausganges eines missglückten magischen Experimentes. Wie dem auch sei, die Gnomische Unternehmungen Myras bieten nun einmalig auf Corigani geringe Mengen dieses überaus kostbaren Salzes zum Kaufe an. Zum Verkauf freigegeben wurden 7 Unzen (wobei eine Unze = 28.35gr) zum Unzenpreis von GS 7777.- wobei sicherlich auch gehandelt werden kann, ob dies allerdings von Vorteil ist, wird jeder selber herausfinden müssen.

Zu ihren Kunden zählen derzeit Magier aus Wergolost, der Segmentshüter von Karcanon wie auch der Segmentshüter von Ysatinga und demnächst weitere hochrangige Persönlichkeiten aus den magischen Gefilden.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.