FANDOM


Attarus - HER

Der zweite Herrscher von Ataris, der erste König des Reiches, nachdem Kig Ironwolf mit den Roten Halbmonden das Gebiet der vielen Stämme und kleinen Stammesführer, der Shahs, geeinigt hatte. Nach Attarus, dem ersten Oberfürst, König oder "Padishah", ist das Reich benannt.

Nach einer Zeit des Wachstums und Wohlstands trat das Reich unter Attarus relativ schnell in eine Zeit der Dekadenz ein. Ein Teil des gigantischen Reichtums, die Steuern fast eines ganzen Jahres, Hunderttausende Goldstücke, flossen in den Aufbau eines riesigen Harems von der Größe einer ganzen Stadt, die zwei Herrscher später Hauma beni Ider genannt wurde.

Aus dem ganzen Reich und einer Vielzahl von freien Frauen und exotischen Sklavinnen mancher Länder in seiner Reichweite liess er diesen Harems bevölkern, nicht alle kamen freiwillig, die schönsten wurden einfach mitgenommen, deren Familien oder Vorbesitzer zum Teil entschädigt. Mehr als zentausend Frauen, Mädchen und mädchenähnliche weibliche Wesen liess er dort unterbringen. Eine Lieblingsfrau hatte er in dieser Haremsstadt, die er jede Woche zum Arodago als seine Gefährtin auswählte: Nicola Sunday.

Die zunehmend längere Zeit die er in der Haremsstadt anstatt bei Regierungsgeschäften verbrachte führte zu zunehmend grösserer Unzufriedenheit der Generäle und Shahs, die erleben mussten dass die Eroberungen nicht nur im Ophis stockten sondern auch im Machairas auf Tharlan.

Sie wählten einen der grossen Shahs oder Fürsten, Akramon, als Anführer, der als Akramon von Ataris neuer König oder Padishah werden und dem in seinem Harem getöteten Attarus nachfolgen durfte. Allerdings folgte er seinem einstigen Freunde Attarus auch in den Haremsgewohnheiten nach...
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.