FANDOM


My016-33HP-Aurogaer

Einer der Auirogaer mit Mythor. Bild: Helmut Pesch, aus My16/33

Aurogaer - Volk

Nomadenvolk aus dem Ophis Gorgans, vom Rand der Welt, das auf der Yarlstadt Auroga in den Machairas Rodebrans wanderte, und den Schmutz der überfüllten Hafenstädte nicht vertrug. Sie bekamen als Norytton ergebene Wanderer ohne Tempel den Fluch Xnums zu spüren: den Aussatz, den man auch Lepra nennt. Sie wurden überall Verfolgte, flüchteten in die Tiefen der Länder und die Weite der Meere. Seit dem Ende des Dunklen Zeitalters, seit Pondaron also, gelten die Aurogaer als ausgestorben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.