FANDOM


Avalran - Nutzpflanze in Amzonien.

Mittelhoher Nadelbaum mit weichen, intensiv grünen Nadeln und kleinen grünen Zapfen. Bildet eine ausladende Krone aus. Steht häufig vereinzelt an Felsabhängen, seltener in kleinen Gruppen oder Wäldern. Im Mischwald kaum zu finden. Die Bäume wachsen sehr langsam; ein voll ausgewachsener Baum ist mindestens fünfzig Jahre alt. Das Holz nimmt bei langer Lagerung einen warmen, dunklen Braunton an, was es zu einem beliebten, aber auch teuren Rohstoff macht. Die Samen dieser Bäume - kleine, schwarze Körner - erfreuen sich ebenfalls einer gewissen Beliebtheit: Sie zu kauen soll langes Leben schenken. Eine alte Regel besagt, dass jede, die einen Avalranbaum schlägt, auch einen neuen pflanzen muss, will sie nicht den Zorn der Nebelfrau riskieren.

.

.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.