FANDOM


Ein Baum ist eine ausdauernde, Jahrzehnte bis Jahrhunderte alt werdende verholzte Pflanze, die aus Wurzeln, einem hochgewachsenen Stamm und einer belaubten Krone besteht. Diese Merkmale unterscheiden einen Baum von Sträuchern, Farnen, Palmen und anderen verholzenden Pflanzen. Bäume verfügen über differenziertere Blattorgane und mehrfach verzweigten Seitentriebe (lang und kurz). Je nach Art der Blattorgane unterscheidet man zwischen Laub- und Nadelbäumen. Stamm, Äste und Zweige verdicken und verlängern sich jedes Jahr durch Austreiben von End- und Seitenknospen, verholzen dabei zunehmend. Aussehen und Organismus passen sich den Jaheszeiten an (siehe folgende Bilder)

Baum im Wandel der Jahreszeiten

Bearbeiten

Bäume Jahreszeit 2013

Bäume sind Grundelement aller oder doch der meisten myranischen Gesellschaften und ihrer jeweiligen Wirtschaft, liefern sie doch Holz und damit den Grundstoff für (fast) alle Schiffe sowie die allermeisten Bauwerke, und über die Köhlerei auch Holzkohle für die Produktion beständiger geschmiedeter und veredelter Waffen und Rüstungen. Bäume sind zugleich Lebensgeber über ihre vielen Früchte und die heilende Wirkung ihrer Samen, Blätter, Rinde oder Wurzeln, wie auch Lebensraum für viele Völker - von den +Amazonen von Sandramoris über die +Baum-Squärkin des Hab-Waldes und die Menschen von Tibouman auf ihren Turocks bis zu den Waldelfen von +Aldaron. Auch religiöse Bedeutung hat manch ein Baum, nicht nur der in der Neuzeit fast schon vergessene +Baum des Lebens. Eine Zuordnung einzelner Bäume zu den jeweiligen Gottheiten Myras findet sich im Artikel "Heilige Bäume".

Siehe auch Bearbeiten

.

.