FANDOM


Geburtsmond des Dachses Bearbeiten

Der Geburtsmond des Dachses, nach dem Dachsmond, hat seinen Ursprung bei dem Gott Zamnait, welchem der Monat geweiht ist. Im Dachsmond geborene Traumritter neigen besonders zu Zamnait als Patron (siehe Zamnait im RPG Wikia).

Charaktereigenschaften des Geburtsmondes Dachs: Bearbeiten

Der Dachs ist, ganz wie sein göttliches Vorbild, hilfsbereit, weise, neutral und ein geborener Anführer. Er ist in der Regel mutig, hartnäckig, bescheiden, gelassen und ein Ruhepol für andere, doch neigt so mancher Dachs auch zu einem unnachgiebigen, dickköpfigen Verhalten. Der Spruch: "Harte Schale, weicher Kern." ist wie gemacht für den Dachs. Oft nachdenklich wirkt der robuste, widerstandsfähige Dachs zunächst unzugänglich, doch eigentlich ist er ein sehr gelassener Charakter, welcher ordentlich, organisiert, gründlich, gepflegt und kompetent ist. Unter dem Dachsmond Geborene gelten als attraktiv aber unauffällig, es wird ihnen nachgesagt, sie seien genügsam und können gut mit Geld umgehen. Sie setzen sich oft mit den eigenen Schattenseiten auseinander und bewegen auch andere dazu, nicht nach dem Licht im Dunkeln zu suchen, sondern selbst das Licht im Dunkeln zu sein.

Wesen, welche unter dem Dachsmond geboren wurden, streben oft eine Laufbahn als Heiler oder Kräuterkundige an. Sie sind eher friedliche, bedachte Wesen, doch wenn ihre Liebsten oder ihre Heimat in Gefahr ist, können sie schnell aggressiv und bösartig wirken. Sie würden alles für ihre Liebsten geben. Mancher Dachs hat jedoch mit seinem eigenen, aggressiven sexuellen Verlangen oder seiner schwer kontrollierbaren Wut zu kämpfen. Gleichzeitig sind Dachse nicht leicht zu reizen, dass sie also wirklich einmal wütend werden, ist eher selten.

Würde man dem Dachs ein Element zuordnen, so wäre es das Element Erde.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.