FANDOM

Merhan

Diskussions-Moderator Chat-Moderator
0 Diskussionsbeiträge

Über mich Bearbeiten

Hallo,

Nachdem ich festgestellt habe, dass es in der Myrapedia keine Vorstellung von mir gibt möchte ich das jetzt ändern. So ähnlich habe ich mich schon im Myraforum vorgestellt, außer den Worten habe ich nichts geändert.

Weltenschöpfung bereitet mir große Freude und das man so etwas tun kann weiß ich, seit ich mit 17 Jahren die Anhänge zum Herrn der Ringe das erste mal gelesen habe. Das Konzept einer sorgfältigen und detaillierten Weltenschöpfung begeistert mich tatsächlich am Roman so sehr wie die Handlung selber und seitdem lässt mich dieses Hobby nicht mehr los. Im Projekt Myra habe ich eine ausgezeichnete Plattform für die Schöpfung eigener Welten gefunden und zu Myra kam ich durch das Buch Spiele per Post, dass ich hier deswegen einmal ausdrücklich loben möchte.

Als Spielleiter heiße ich Merhan von Tebreh, von Tebreh nach dem Myra zugeordneten Kontinent Tebreh, den ich, in Kenntnis der Spielregeln Myras mit Freunden zusammen entwickelt habe. In Merhan klingen die Worte Meridian (der Großkreis), Meran (die Stadt in Südtirol) und Merian (Maria Sibylla, die Naturforscherin) bewusst an, zugleich ist er, wie ich erst später erfahren habe, der Name von Merhan Karimi Nasseri, der ewig im Transitbereich des Flughafens Charles de Gaulle lebte. Später übernahm ich die Leitung von Zhaketia auf Myra.

Meinem ersten Charakter auf Myra ist König Ragall von Silur der Herrscher des Reiches Silur auf Karcanonden ich seit ungefähr 28 Jahren (438 n.P.) verkörpere. In den Jahren wandelte Ragall sich von von einem sehr unbestimmten und durchschnittlichen Heerführer und Diplomaten zu einem Druiden, Silur von einer abgelegenen Insel die irgendwas mit Seefahrt macht zu einem Zentrum der Magie.

Wesentlich kürzer und schon lange nicht mehr aktiv war ich auch als Tughman, Herrscher in Temania auf Corigani und als Tim can Deschain, Vizekönig von Kashom und Ankhor im Reiche Rûnor auf Karnicon. Nur eine Episode war mein Auftritt als Herrscher von Aisenatha auf Gwynndor.

Noch immer bin ich alle Weile Mark Maritain, Windrufer der Yerba, Schamane einer Zentaurenherde auf Nykerien.

Im Karcanon- Forumsrollenspiel verkörpere ich Tani, eine Karawanenführerin, Tigerreiterin, anur- und puragläubige Kämpferin aus dem Volke der Keni.

Im Rollenspiel auf Myra dreht sich alles um das Traumrittertum, und so sind dort Athlone und Djala auf Karcanon, Antor, Dero und Freike auf Kiombael und Jeroman Jon auf Gwynddor unterschiedlich weit auf dem Weg zum Traumritter vorangeschritten. Eine Sonderstellung nimmt als Totemdruide Eskirn Rrhe in der Wahrung auf Kiombael ein.

Im realen Leben bin ich zwischen 70 (aber so alt war ein Teil von mir schon, als ich noch 17 war) und 17 (älter will ich mit siebzig eigentlich auch nicht sein) Jahre alt, mein Brot verdiene ich als Konstrukteur im Maschinenbau und zuhause bin ich in Rheine, an der Straße von Cork in Irland nach Omsk in Russland, auf halbem Weg zwischen Ruhrgebiet und Ostfriesland.

Meine Beiträge Bearbeiten

Meine beliebtesten Seiten Bearbeiten

  • Hier kannst du Links zu deinen beliebtesten Artikeln im Wiki hinzufügen!
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.