FANDOM

  • IrasCignavojo

    Weil ich gerade im alten MyraForum (2003/2004) stöbere, das nur als ein Archiv-PDF existiert, wollte ich hier nochmal meinen dortigen Beitrag vom Freitag 12. Dezember 2003, 01:34 zitieren, um in der MyraPedia zugänglich zu machen und neue Kommentare und Beiträge dazu zu ermöglichen. Der Text ist vollständig und ungeändert vom 12.12.03 --IrasCignavojo (Diskussion) 14:11, 23. Mai 2019 (UTC)


    Saluton Merhan, danke für dein re. Nur eine Anmerkung, aufgrund anderer Diskussionen dieser Tage gewissermassen eine Ironie Puras:


    . Es wird dich freuen zu lesen, dass dies nicht irgendein Nebensatz ist, sondern ein Beschluss einer (zweifellos antiken) SL-Versammlung. Aus Zeiten als Raniar von Sylphond noch Corigani und nicht Ysatinga leitete... und als WMö…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • IrasCignavojo

    Es gab eine Zeit da haben die Spieler*innen von WdW, die vor allem als männlich definierte Spieler auf Karcanon waren, sehr auf Zahlen, vor allem Statistiken, geschaut.

    Es gab Zeiten wo diese Statistiken sehr wichtig waren für einige... aber dann kaum noch nachgefragt wurden, weil es wichtigwer war, wer wieviel Kultur hatte.

    Nun habe ich gerade von einer WdW-Mitspielerin dieses Video gezaigt bekommen, das den Verlauf der führenden in der YouTube Statistik im Zeitverlauf zeigt.

    Vielleicht weil es so schick gemacht war dachte ich: Sowas hätte ich auch gerne für Myra - als animierte Statistik über die ZEit, denn auch auf Myra sind in über 35 Jahren Reiche neu entstanden, aufgetaucht, aufgestiegen, dominant geworden, zurück gefallen und weniger w…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • IrasCignavojo

    Sollte vielleicht nicht nur die Regeln für den Umgang mit dem eigenen Stück Myra beinhalten, sondern zum Teil auch universelle Werkzeuge und Tipps.

    Liste folgt.

    Ganzen Beitrag lesen >
  • IrasCignavojo

    Abwechselnd 29 und 30? Oder abwechselnd 30 und 29? Ernsthaft, diese Frage beschäftigt mich (und vermutlich niemanden sonst).

    Worum es geht? Um den Myra-Kalender, ob also die Monate im Jahr, wie das MBM3 im Myra-Kalendarium auf S.19 folgende klar zeigt, "abwechselnd 30 und 29 Tage" haben, mit 30 Tagen des Widdermonds Nisan beginnen (1984) und 29 im Falkenmond weitergehen - oder wie zumindest die Ausgaben der Spielregel seit September 1987 in Kapitel 8 sagen, "abwechselnd 29 und 30 Tage" haben, was 29 Tage des Nisan bedeuten würde. So steht es auch noch in "Karnicon/Ysatinga" Ausgabe von 2005.

    Allerdings hat diese wohl die Daten der Umrechnung in myranische Monate aus der 1987ff WdW-Regel übernommen - und 17.03. bis 15.04. sind 30 Tage, nich…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • IrasCignavojo

    Classic marketing of a product is driven by the thought of the product life cycle. Everything, it is assumed, has four phases (and or subsets thereof):

    • Introduction
    • Growth
    • Maturity
    • Decline

    It can easily be argued that the Project Myra went through all those four phases within the first decade of existence, from 1982 to 1992. Why, then, did it not end then, as others products of the time have? And what can we learn from that? (Read Breaking free from the product life-cycle in the Harvard Business Review for more.)

    • Introduction was 1982 as a play-by-mail (PBM) game fantasy world, which also served as a backdrop for a classic pen&paper role-playing game (RPG) like the up-and-coming Dungeons&Dragons. The PBM aspect allowed to reach people over the d…
    Ganzen Beitrag lesen >