IrasCignavojo IrasCignavojo vor 17 Tagen
0

REPs und ihre Wanderungen

REPs (Real Existierende Personen), diejenigen, die MYRA mehr bewegen als ein NSC das könnte, bewegen auch sich und nicht selten wurden aus Mitspieler:innen an einer Stelle bald Herrscher:innen an einer anderen Stelle.

Daran wurde ich dieser Tage erinnert nachdem viele MyraPedia-Artikel rund um Athanesia derzeit wieder Beachtung finden. Ausgehend von diesem Reich wollte ich beispielhaft einige Wanderungen aufzeigen, ohne die Realnamen zu nennen.


  • Gigi Nurs REP wurde anschliessend erster Herrscher von Silur, zuerst als Marcor, Brandurs Sohn, später nachdem jemand anders zuiständig gewesen war als erster Spieler des Ragall von Silur. Der zweite REP von Ragall wurde dafür später als Merhan von Tebreh zweiter Segmentshüter von Zhaketia
  • Conzifuge de…

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 22. Mai
0

Kulturelle Einheit und-oder Vielfalt

Nein, die Reiche Myras sind unterschiedlich - dafür sind die Kulturpräferenzen da. Siehe https://myra.fandom.com/wiki/Kulturpr%C3%A4ferenzen

Militär schwankt meist zwischen 500 vChr und 1000 nChr, Technologielevel schwanken meist von 1000 vChr bis 1000 nChr, können aber auch von 140.000 v.Chr bis 1400 n.Chr. schwanken.

Manche Länder sind ungefähr so magisch wie ein Stück Brot oder ein Flusskiesel, in anderen sind auch Flusskiesel und Brote voller Magie.

Ob Dondra ein gütiger Waldesfürst (siehe Baumtarot), der Schlachtruf fröhlicher Piraten oder ein gelegentlich zorniges Riesenkind ist, Pura Spielerglück beschert oder ein unerbittliches auch tödliches Schicksal und einen See von Tränen herbeiführt, ob Chnum als Banner im Kampf gegen die Finste…

Ganzen Beitrag lesen
Carondax Carondax 10. Mai
0

Weitere Alt-Xyarische Grammatik ;)

Test.

Ganzen Beitrag lesen
Carondax Carondax 1. Mai
0

Alt-Xyarische Pronomen

Freistehende Pronomen werden markiert durch

nəto-

Die konkreten Pronomen werden an das "nəto-" oder ein anderes Wort angehängt. Es gibt Kasus und Numerus, aber kein Genus:


1.Person -yi- (Plural: -chən-)

2.Person -ki- (Plural: -ten-)

3.Person -si- (Plural: -syn-)

Für den bestimmten Artikel sind weder Kasus, Numerus, noch Genus relevant. Dieser lautet immer "-".

Beispiel:

"nətosi yechat ta pə-Zəzar" = sier (sie/er) schlägt den Zzaren

Ganzen Beitrag lesen
Forticus Forticus 12. April
1

Test Blogeintrag

Blog Test Nr.1

Ich will rausfinden, wo und in welcher Form das hier lesbar wird.

Kommentare wie "gesehen" oder "gedunden" freuen mich. Aber der Artikel wird später samt Kommentaren wieder gelöscht werden.

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 6. April
0

Leben an den Grenzen der Kultur - Kulturthema der Saison

...ist für Karcanon im Frühling des Jahrs der Schmetterlinge das Thema:


Ihr habt für euer Gebiet eure Kultur und Eure Kulturhoheit...
https://myra.fandom.com/wiki/Kultur
Wir haben zum Thema Kulturhoheit im MyraForum ja auch schon einmal ausgiebiger diskutiert:
http://www.razyboard.com/system/morethread-kulturelle-hoheit-und-kulturregeln-vereinderfreundemyras_vfm_ev-1289488-5567844-0.html
...und unser 2.Vorsitzender hat dazu in seinem MyraPedia-Blog etwas geschrieben:
https://myra.fandom.com/wiki/Benutzer_B … _-_Entwurf
Das Gebiet Eurer Kulturhoheit hat bestimmte Kulturpräferenzen, soweit so gut:
https://myra.fandom.com/wiki/Kulturpr%C3%A4ferenzen

Werners Artikel "Wie man Kultur schreibt" geht aber nicht darauf ein, wie es an den Grenzen Eurer Kultu…











Ganzen Beitrag lesen
Merhan Merhan 11. März
0

AMA - Stand der Dinge

Ich möchte hier ein Soloabenteuer für einen Scholaren der Magierakademie "Sieg des Geistes über die Materie" zu Belfalas auf Silur schreiben. Das Abenteuer soll mit etwa 50 Einträgen spielbar sein und dann nach und nach auf 150 Einträge erweitert werden. Ich habe mich zunächst für ein eher schlichtes Kampfsystem und den Verzicht auf Fertigkeitspunkte entschieden, später ist die Implementierung von D20- Regeln denkbar.

Scholaren der Akademie sollen durch Bestehen des Abenteuers die Möglichkeit haben ein Level aufzusteigen. Das Abenteuer soll also die Attraktivität der Magierakademie steigern und Magiern, welche sich für die kleine Magie entscheiden die Möglichkeit geben sich zu verbessern.

Wie stets sind Verbesserungsvorschläge und Anregungen…

Ganzen Beitrag lesen
Carondax Carondax 10. März
1

Überlegungen zum Xyarischen Alphaveet

IT: Das Alphaveet ist eine urtümliche, aber doch noch eher junge Schrift der Xyaren, die dem Alefbeyt sehr ähnelt. Sie ist allerdings nach einem etwas anderen System aufgebaut. So müssen Aussprache und Zahlenwert der Zeichen noch erschlossen werden.

OT: Meine Konzeption der xyarischen Schrift ist weitgehend eine Kopie des Koptischen, weil sich in dieser Sprache griechische und hebräisch-ähnliche (in dem Fall ägyptische) Sprach- und Schriftphänomene mischen. In den früheren Schriften der hebräischen und ägyptischen Dialekte werden vor allem Silben und Konsonanten dargestellt, die Vokale spielen nur eine Nebenrolle. Dieses Prinzip erlaubt es, für Myra recht unkompliziert sowohl hebräische als auch koptisch-ägyptische Wörter zu übernehmen.

Das …

Ganzen Beitrag lesen
Carondax Carondax 3. März
0

Reisegruppe nach Chnumia - karalo-floranische Gruppe

Florian von Reanndt-tenn

Zianfur Madgera - Hofkämmerer des Kronprinzen von Karalo-Floran und Zeugmeister der Leibwache. Leidenschaftlicher Gärtner, der gerne tausend Blumen blühen lässt.

Nox'nnen - Anführer der Leibwache von Florian, sein Vorname ist nur wenigen Vertrauten bekannt, er wird fast immer bei seinem Familiennamen gerufen. Er ist ein Jugendfreund Florians. In den Irren und Wirren der Zeit verloren sie sich nach ihren Jugendjahren aus den Augen. Nox'nnen war auch in der Schlacht von Reand-tenn dabei, wenn auch nur als ein Kämpfer unter vielen. In der Folge trafen sich die zwei wieder und ihre Freundschaft lebte wieder auf. Seither schätzt Florian ihn als Vertrauten und Ratgeber.

Reeth Ge - Knappe von Florian. Er zählt etwa siebzehn Jah…

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 9. Februar
0

21 in the Scriptorium

21 - Einundzwanzig ist die Zahl der Welt. Und 21 Tage in Folge bearbeite ich jetzt schon die MyraPedia so dass mir jeder Tag angerechnet wurde, zuletzt waren es zweimal 40, davor einmal 300 Tage - aber von den angestrebten 365 bin ich immernoch weit entfernt.

Travels in the Scriptorium ist zu offensichtlich genial als dass ich die Möglichkeiten ignorieren könnte, das für Myra und für myranische Szenen zu adaptieren. Falls irgend jemand eines Tages meint, mich auf Ähnlichkeiten hinweisen zu müssen: Ich weiss. Und ich habe das hiermit schon im Voraus gesagt.

Ganzen Beitrag lesen
Gwyndon Gwyndon 21. Januar
0

TikTok Song

TikTok can be great and that's only one reason why you can find ProjektMyra there.

There: https://www.tiktok.com/@projektmyra All our/my videos there are watchable even when you're not on the app, heck, even if you don't have a smartphone or tablet. But they work best in their natural environment, i.e. if you're used to the style and brevity and occasional sillyness and your expectations are better met. There's only so much worldbuilding and DMing advice on that you can fit in a 15 second video. Or even a (long-form on tiktok) 60 second video.

If you're familiar with the medium and know what's the difference between a 'duet' and a 'stitch', and why people's ability to lip-sync is the most important skill, you'll find our videos are starting t…

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 16. Januar
0

Namen, Kulturen und Kulturelle Aneignung

Es gab dazu gerade ausgehend von diesem Beitrag eine Diskussion im Discord. "Ist nicht alle Kultur Myras von irgendwo inspiriert, also übernommen", lautete sinngemäss eine eher rhetorische Frage auf meinen kritischen Hinweis auf "kulturelle Aneignung". Inspiriert? Sicher. Aber... und da wird es länger:

Ich denke es gibt einen Unterschied zwischen "sich inspirieren lassen" und "klauen" einerseits, vor allem bei nicht gemeinfreien Autor*innen, was zum Teil ausdrücklich anhand der Namen gut erkennbar ist. Im Artikel Namen auf Myra bin ich darauf schon ausführlicher eingegangen. Und nein, es hilft nicht zu sagen, dass Anna&Elsa als Namen von zwei Schwestern auch anderswo vorkommen und dass die eigene Heldin namens Mulan sich ja auf die Legende …

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 1. Januar
0

Neues Jahr 2021



Willst du dir ein hübsch Leben zimmern,

Mußt ums Vergangne dich nicht bekümmern.

Und wäre dir auch was verloren,

Mußt immer tun wie neugeboren;

Was jeder Tag will, sollst du fragen,

Was jeder Tag will, wird er sagen;

Mußt dich an eignem Tun ergötzen,

Was andre tun, das wirst du schätzen,

Besonders keinen Menschen hassen

Und das übrige Gott überlassen. Goethe

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 29. Dezember 2020
1

Wahrheit auf Myra

Der myranische Philosoph Frerick von Zarthus (siehe auch "Philosophische Gärten von Dunster") hat den schönen Satz über subjektive und objektive Wahrheiten geprägt, der auch mein Verständnis von "Wahrheit auf Myra" prägt, etwa wenn es um religiöse Überzeugungen und Sekten geht in einer Welt in der die Gottheiten selbst laut sagen können was wahr ist oder wie sie angebetet werden möchten und wie nicht, welche Namen und Titel man für ihre Anrufung verwenden solle, welche Geschichten über ihre Beziehung zu anderen Gottheiten wahr sind und welche nicht:

"Wahrheit ist die Art von Irrtum, ohne welche eine bestimmte Art von lebendigen Wesen nicht leben könnte."

Wir hatten öfter schon Diskussionen über historische Wahrheiten und wer die definiert un…

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 28. Dezember 2020
0

Begrenzte Zeit - wie nutzen

Habe gerade das Musical "Hamilton" gesehen und mal abgesehen davon in was oder wem ich mich da gesehen oder erkannt geglaubt habe, hat das Running out of time Die Zeit will genutzt und Myra will fortgeführt werden. Bist du dabei? Ich würde mich freuen.

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 21. Dezember 2020
0

Ordon nicht vergessen

Im Ryan Reynolds Film "Vielleicht, vielleicht auch nicht" gibt es schon im Vorspann eine bemerkenswerte Figur, die ich unbedingt aufnehmen will, sei es in einer Story oder in einem Rollenspielabenteuer, ohne die ganze Geschichte darum kreisen zu lassen. Mehr braucht es aber auch nicht für ganz viel Kopfkino.

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 13. Dezember 2020
0

MyraPedia 10.000

MyraPedia 10.000 ?

Ich fände es grossartig wenn es gemeinsam gelingen würde, bis zum Beginn des neuen Myra-Jahrs, 17.03. die Anzahl der eigenen Artikel in der MyraPedia auf 10.000 zu erhöhen. Dazu fehlen Stand 08.12. noch ca. 750. Das macht grob gesehen auf drei Monate 250 pro Monat, gerechnet auf die Werktage etwa 10 neue Artikel am Tag. Das klingt viel, aber doch zusammen machbar, wenn Ihr mich unterstützt.

Bei den "gewünschten Artikeln" sind über 1000 Redlinks, also Begriffe denen noch ein Artikel fehlt, auf die aber bereits drei oder mehr Links verweisen. https://myra.fandom.com/wiki/Spezial:Gew%C3%BCnschte_Seiten?limit=500&offset=500 Wer die "Links auf diese Seite"/"What links here" (bzw in der Übersicht die "x Links") anschaut müsste…

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 25. November 2020
0

Wechsel im Spielleitungsteam Kiombael

Kleine Änderung in einer grossen Ankündigung für #Kiombael WdW-Spielende: Es gibt eine personelle Veränderung

Benutzer:Katuum-von-TaronDonUmn wird sich als Co-Spielleiter auf Karcanon konzentrieren und steigt aus "Team Kiombael" aus.

Benutzer:LilithRyuko steigt neu ein als WdW Co-Spielleiterin für #kiombael - wo sie ja sowieso schon im Rollenspiel Co-Spielleiterin der "Traumritter auf Kiomba" war bisher.

Ich freue mich auf die gute Zusammenarbeit mit beiden - mit Katuum weiter auf Karcanon, mit Lilith künftig noch mehr auf Kiombael.

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 25. November 2020
0

Tiktok, 38, 40 zu 1

ProjektMyra ist jetzt auch auf Tiktok. Was denn noch, höre ich manche fragen:

  • Webseite http://projektmyra.de
  • MyraPedia http://myra.wikia.com
  • MyraForum http://www.razyboard.com/system/user_vereinderfreundemyras_vfm_ev.html
  • RPG Wikia http://rpg.fandom.com/wiki/Category:Myra
  • Facebook Seite https://www.facebook.com/ProjektMyra/
  • Facebook Gruppe https://www.facebook.com/groups/ProjektMyra/
  • Twitter http://twitter.com/projektmyra
  • Tumblr https://tuebingertolkientage.tumblr.com/
  • Issuu-Bibliothek http://issuu.com/pelicorn
  • MyraDiscord https://discord.gg/ugfrEux
  • Wattpad MyraStories https://www.wattpad.com/user/ProjektMyra
  • Archive Of Our Own (AO3) https://archiveofourown.org/users/ProjektMyra/
  • und jetzt noch TikTok http://tiktok.com/@projektmyra

Warum? Weil es zuminde…

Ganzen Beitrag lesen
Rodario Selova Rodario Selova 26. Oktober 2020
2

Welches Schaf seid ihr? (oder eure WdW Charaktere). Das Schafskop von Antam

Saluton Myra Wiki!

Inspiriert von einem Bild zu Horoskopen in ADnD welches auf dem Discord geteilt wurde, habe ich den frühen Morgen einmal genutzt um euch nun meine Version des Horoskop aus Antam vorzustellen. Ich präsentiere also: Das Schafskop!

Als Beitrag nicht unbedingt mit dem Anspruch verfasst, Teil der Kultur meines WdW Reichs zu werden, auch wenn ich das noch nicht gänzlich ausschließen möchte. Kommentiert gerne welches Schaf euch oder euren WdW Charakter im  Schafskop repräsentiert, und inwieweit ihr die Beschreibung zutreffend findet oder ergänzen würdet.


Widdermond: Der Widder

Der Widdermond ist wenig überraschend dem Widder gewidmet.

Dieser starke Beschützer der Herde setzt seine Meinung gegen alle Widerstände durch, auch wenn das h…


Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 26. September 2020
1

Lowood Hall

Es ist den Ventilen der Heizung von Aori zu verdanken, dass Zeffirelli mich darauf brachte, der Einrichtung des Novizenmeisters Daeron für Kinder eine grosse Dosis Lowood Institution zu verpassen, so leid es mir für die Kinder tut, die dem künftig ausgesetzt sind. Der Geist von Thornfield Hall ist darüberhinaus ein Plot für ein Abenteuer am Rande von Haschr mit einer grossartig rätselhaften Lady of the Pond.

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 23. September 2020
0

Tee... RATS!

Eine Episode die ich @Settembrini und @blut_und_glas beim langen Podcast-Interview gar nicht erzählt habe: Als in höächsten Briefspiel-Zeiten wir mal in sehr grosser Spielleiter-Runde zusammen saßen, und uns so an- und umschauten, von dem Typ der das Vereinsrecht-Taschenbuch von Betz auf den Tisch gelegt hatte, bis zu dem Typ der seine Quanten daneben legte, von dem DSA bis zum Rulemaster oder GURPS Fan... von denen die mit mir ein MYRA-Treffen am Bauzaun in Wackersdorf gemacht haben, in Gewandung, bis zum Möchtegern-Elitesoldat der heute Möchtegern-Rechtsbeistand der Reichsbürger ist... fragten wir uns: Was verbindet eigentlich so unterschiedliche Menschen wie uns?

Ja, klar, heute würde man sagen: Weisse Männer, und aus der Sicht von Leute…

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 1. September 2020
0

Ideensammlung

Ja, diese Liste macht vermutlich kaum einen Sinn für jemand ausser mir, aber irgendwo muss ich es ja notieren. Karcanon-Spielende bitte nicht weiterlesen.



  • Test
  • Nicht weiterlesen sagte ich
  • ob das etwas abschneidet?
Ganzen Beitrag lesen
Merhan Merhan 1. August 2020
3

Kategorien

Um wie gewünscht Vorlagen zu benutzen welche es ermöglichen sollen Kategorien umzugruppieren benötige ich eine Übersicht, welche Kategorien und Unterkategorien es gibt und welche Unterkategorien in welchen Kategorien enthalten sind. Ich bitte um Erstellung. Besten Dank vorab.

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 27. Juli 2020
0

MyraPedia - Milestones

Die 13.500 Bearbeitungen von einer Person, die ich vor zwei Monaten im MyraForum gepostet hatte, waren "von einem Bearbeiter, seit Einführung der Punktewertung".

Jetzt kamen innerhalb von 24 Stunden zwei weitere Milestones:


Callawyn, insgesamt seit Einführung der Punktewertung)]]

und kurz darauf:


Rebro Tausendschritt, von Benutzer:Rodario Selova, insgesamt seit Beginn der MyraPedia)]]

Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran - auch wenn wir versuchen, alles sorgfältig zu prüfen.

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 9. Juli 2020
0

Lasst uns über Gold reden...

en an...]] Wie gross ist eigentlich ein "Talent", ein Myra-Goldstück in WdW? Knapp so gross wie die Finger deiner Hand und 1000g schwer.

Was ist der Wert? Immernoch etwa die Jahresleistung eines Menschen, der davon Steuern zahlen und eine kleine Familie ernähren muss, wie zu der Zeit als wir das als Berechnungsgrundlage genommen haben, heute 51.000 €

25 Myra-GS bilden einen der schweren Goldbarren, die ihr aus Film und Fernsehen manchmal kennt und die aussehen als seien sie aus einer Kastenform für Rührkuchen.

Und wie ist es mit Rollenspiel-Goldmünzen? Schwierig. Weil D&D früher XP nach erbeuteten Goldmünzen (GM) vergeben hat, ist das Rollenspiel oft auf eine Hyperinflation ausgelegt, in der stetig neues Gold aus Dungeons heraus geholt und in d…

Ganzen Beitrag lesen
Firandir Firandir 29. Juni 2020
1

Rodebran Spirit Guardian, People of Eislanden

Rodebran - Spirit Guardian

Upper part of the Gorganic continent.

Points for Race


  • Animal Spirits - Protectors of Rodebran
    The protectors of Rodebran are animals that pair up with a human/non-human (Guardian) to help protect Rodebran.

  • The Spirits do not fight alongside their partners but rather warn them of dangers or dangerous individuals.

  • Animal Spirits always choose those they pair up with.

  • A person that forms a bond with a Spirit Animal is called a Spirit Guardian.

  • An Animal Spirit can take on a physical or non-physical form, allowing them to walk through walls or have people touch them.


  • When an animal spirit pairs up with an individual a bond is formed and a magic emblem shows up on both. The emblem must always be displayed and is a sign of inte…




Ganzen Beitrag lesen
Firandir Firandir 29. Juni 2020
0

Rodebran Landscape

Rodebran - Landscape

Upper part of the Gorganic continent.

As you enter Rodebran from (need country below) you come into an area with a small mountain range on your left that reaches probably about 50 km. The mountains have many trees growing around their roots but become bare as soon as you look up higher than a few meters. 

A river flows from the mountains and into a large lake which then flows further down and to the sea. It is a very good fishing ground and the locals have made artificial ponds up against the lake, with a net barrier between them and the lake itself, in order to breed fish which is then sold to the south. The lake is so important there is a guard station close by and it is regularly patrolled by soldiers. A small group of…

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 25. Juni 2020
0

Myrapedia - Illustrationen und Sackgassen

Zwei kurze hilfreiche Anmerkungen zum Arbeiten in der MyraPedia.

1) Zur Illustration von Artikeln sind Fotos suboptimal, da wir beim besten Willen nicht so tun können als hätte ein*e Myraner*in das gemalt oder gezeichnet. commons.wikimedia.com hat sicher gengend Zeichnungen, Aquarelle und Ölgemälde zur Illustration. Ich empfehle dass du dir ein*e Illustrator*in aussuchst, wo das Werk an verfügbaren Bildern umfangreich genug ist, dass du mit einem Zeichenstil viele Artikel zu deinem Reich damit illustrieren kannst. Im Idealfall sehen die Myraner*innen später ein Bild in diesem Stil und erkennen sofort dass es ein "Bild aus diesem Reich" ist - wie bei den Aquarellen die Landschaften in Borgon-Dyl illustrieren oder den glänzenden Portraits des …

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 29. Mai 2020
0

Wenn ich Kaiser von Karcanon wäre

Gedanken des Kaiserlichen Kindes Berendor,
aufgeschrieben von Iras Cignavojo, Weltchronist.

  • Thronfolge auf dem Kaiserthron: Das älteste männliche anerkannte Kind des Kaisers sollte designierter Thronfolger sein, wenn nichts anderes vom Kaiser oder Kaiserpaar bestimmt und vom Kaiserlichen Rat bestätigt ist. Solange kein anerkanntes männliches Kind existiert das älteste Kind des Kaisers, wenn nichts anderes vom Kaiser oder Kaiserpaar bestimmt und vom Kaiserlichen Rat bestätigt ist. Zu jeder Zeit müssen mindestens zwei Personen in der Thronfolge stehen, die sich in unterschiedlichen Gemarken aufhalten müssen und in unterschiedlichen Rüstorten aufhalten sollen.
  • Kaiserliches Recht: Alles Kaiserliche Recht geht vom Kaiser aus und muss vom Kaiserlic…

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 28. Mai 2020
1

Neue Mythor-Romane eingetroffen

Neu eingetroffen hier beim Verein der Freunde Myras VFM e.V. sind 16 Romane der Mythor-Serie von der "Aktion Bücherrettung" des SFCD e.V.. Dafür wurde von mir privat ein Betrag für deren Vereinskasse und Porto bezahlt - und wenn wir sie jetzt euch weiter geben, dann geht das als Spende in unsere VFM Vereinskasse.

Die Romane sind in perfektem Sammler-Zustand und sind für Nichtmitglieder für 2,- pro Roman, für Euch als VFM-Mitglieder für 1,- pro Roman und für VFM-Fördermitglieder für 0,50 pro Roman zu haben. Bei Abholung oder auf MYRA-Treffen natürlich versandkostenfrei.

Angebot gilt nur solange sie vorrätig sind.

  • Mythor 001 - Der Sohn des Kometen - der Beginn der Legende und die Yarlstadt - in Rodebran
  • My43 - Am Kreuzweg der Lichtwelt - Luxon un…
Ganzen Beitrag lesen
Merhan Merhan 4. Mai 2020
1

Ideen für die Traumritterregeln

Dies ist eine Bearbeitung der englischsprachigen Traumritterregel aus dem RPG- Wiki mit deutschen Anmerkungen von mir. gedacht nur zur Vorabansicht, entschuldigt bitte die fehlende Formatierung und das sprachliche Durcheinander - Merhan

  • 1. Description
  • 2. The Gwynddor Campaign
  • 3. Requirements for Sword or Sorcery
    • 1. Novice
    • 2. Aspirants
  • 4. Ministration
  • 5. Role
  • 6. Symbol
  • 7. Secondary Skills
  • 8. Weapon proficiencies
  • 9. Nonweapon proficiencies
  • 10. Armor/Equipment
  • 11. Bonded Mount
  • 12. Class Features: Special Benefits
    • 1. Class Features by Patron deity - you pick one per level
    • 2. Class features by patron deity - continued
  • 13. Special Hindrances

Vielleicht sollten wir Kultur + Regeltext trennen Werbung für bestimmte Patrone würde m.E. in einen Kampagnenwerbetext gehö…

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 25. April 2020
0

Notizen und Ideen - SL ONLY

Ich hoffe dass es chaotischbgenug ist dass ich es verstehe und ihr nicht, die ihr versehentlich über die Suche in der MyraPedia hierher gelangt.

Bege der Ebene. Vergeblich Reiter der Hengster, an Bord gekämpft für Bootsmann Rolle dann bei Sklaven Verkauf via Dubtggag und Umtat in die Ebene, neuer Clan des Büffels, alter Herrscher. Gedicht nach RMR?

Tokapi singt Lieder in der Nacht / Des verschollenen Barden

Prophezeihung in der Höhle. Jedes Jahr kommt wieder / jeder Alptraum wird erneut geträumt / wenn ihr es nicht in Träumen verhindert/ es wiederholt sich jetzt das Jahr des nicht wahr / mit dem Fluch des Schicksals / der Roten Plage die vergessen wurde.


Ein Vogel aus Silber / wie eine Rüstung die fliegt / schwebt und betrachtet / wartet au…

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 1. April 2020
1

RIP Josef VFM029 E

Vor wenigen Stunden haben wir erfahren dass mit Josef Eisele einer der dienstältesten Freunde Myras und seiner Freunde, der seit Winter 83/84 schon dabei war, am Dienstag 31.03. plötzlich und unerwartet gestorben ist, nachdem er mit Fieber und Husten zunächst vergeblich um Unterstützung in seinem nahegelegenen spanischen Krankenhaus nachgesucht hatte.

Ein ausführlicher Nachruf kommt im nächsten Weltboten. Hier nur soviel: Corona ist ein Arschloch. Und X'Alvos O'Randin wird immer unvergessen bleiben, als einer der Gründer des Dreikaiserreichs Garelda auf Karnicon und als einer der frühsten Myraner der vom EDMC zum VFM kam. https://myra.fandom.com/wiki/Garunia Mit Baxar von Alizas Heiligem Tempel in der Salzwüste von Gwynddor https://myra.fan…

Ganzen Beitrag lesen
Merhan Merhan 10. März 2020
0

Nicht Kraut und Rüben

Die Myrapedia

Der Myrapedia ist vorgeworfen worden, "Kraut und Rüben", also durcheinander zu sein. Das ist wahr, insbesondere, wenn man sie als Außenstehender betrachtet. Doch das ist vor allem dem Prinzip Myrapedia geschuldet und nicht grundsätzlich vermeidbar. Ich möchte die Myrapedia verteidigen, so wie sie ist und so, wie ich sie benutze. Anschließend möchte ich eine Verbesserungsmöglichkeit vorschlagen.

Die Myrapedia ist eine Enzyklopädie

Die Myrapedia ist kein Lehrbuch, in dem die Welt Myra grundsätzlich und geordnet erklärt wird. Sie ist keine Spielregel, mit der ein Einsteiger die auf der Welt Myra angebotenen Spiele beginnen kann. Sie ist keine Sammlung von Reiseführern für alle Regionen Myras, welche einem Besucher die örtlichen Seh…

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 18. Januar 2020
0

Der lange Weg nach Aegyrland

Als nächstes nach dem Tunnel der Arggh Begrüssung durch Adelige aus dem Haus Ard-Laidir die ihn in Aidanard willkommen heisst. In den nächsten Stammsitz eingeladen, wo er seine Geschichte erzählen darf und Ratschläge bekommt für seine Route. Diese soll über die Handelsroute über die Hauptstadt von Aidanard im Flachland die hohen Berge meidend welche Aidanard vom Rest des Kontinents trennen. Nach Morassan dann zu den aquatischen Brüdern und Schwestern an die Küste. Dann die Küste entlang auf Amerstan nach Asataron. So lernt unser Held das Reich der Traumritter auf Yhllgord kennen. Schliesslich an die Küste zur Fähre nach Aegyrland.

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 27. Dezember 2019
0

Aretuza und Esoteria

Ich sehe da Gemeinsamkeiten zwischen Aretuza und der MSM Esoteria unter Lord Magnus. Wo auf einer Skala von Aretuza's Aalen bis zu den verbotenen Hobbies an der MSM aber sind die Hermund School of Wizardry und die Manablanda einzuordnen? Wenn Üri und Uzori wieder da sind, sollte es doch möglich sein, zumindest letztere einordnen zu können. Auch im Vergleich zur Sieg des Geistes über die Materie, die sich nicht Zauberschule sondern Magierakademie nennt, aber doch auch Kinder aufnimmt die noch kein Dutzend Sommer gesehen haben.

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 19. Dezember 2019
1

Was geschah auf Corigani oder in meinem Land?

Wer ein Reich oder Segment nach Jahren wieder besucht und reaktiviert steht vor der Frage: Was geschah in diesen Jahren auf diesem Segment, oder in meinem Reich?

Auch wenn nur Blitzlichtartig eine Szene pro vergangenem Jahr beleuchtet wird, möchte ich doch als Anregung für Euch die Jahresmotti angeben, also unter welchem Motto das jeweilige Myrajahr in den letzten beiden Jahrzehnten stand, einfach als Anregung, weil es schön wäre wenn sich das Motto zumindest ansatzweise oder variiert im Geschehen aller Segmente wiederspiegelt, auch in dem nachträglich aufgezeichneten Geschehen in Reichen, die in der Zeit nicht aktiv geführt wurden (oder werden konnten).

Lasst Euch also von den Jahresnamen inspirieren, etwas an Geschehen in diesem oder jenem…

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 3. November 2019
0

NationStates und Weltenbau-Fragen

Nur ein Jahr später und mir war mal wieder danach - und noch immer denke ich, dass wir als Spielleiter manche der Issues umschreiben bzw an Myra anpassen sollten um die Kulturen Myras mit Frage&Antwort weiter zu entwickeln.

https://www.nationstates.net/region=myra Die Region MYRA (Fantasy) nimmt wieder Mitglieder auf.


Und ich würde mich wieder Gesellschaft freuen. Und noch mehr darüber wenn jemand für sich selbst jeden Monat ein Thema in seine 'echte' Myra-Kultur und Politik übernimmt.

Vielleicht werfe ich sonst Issues einfach in den Kaiserlichen Rat und frage die Mitglieder wie das in ihren Reichen/Gebieten gehandhabt wird.

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 3. November 2019
0

Ich mach mir die Welt...

Ich mach mir die Welt ...wie sie mir gefällt... ist für Weltenbastler ein passender aber jedenfalls möglicher Ansatz. Solange du nicht vergisst dass dein Teil der Welt da endet wo "der Rest der Welt" beginnt - oder in Interaktion tritt. Für Rollenspieler in D20-Rollenspielgruppen mit einem Spielleiter und mehreren Spielern funktioniert das aber nicht.

Merhan hat beklagt, dass er Traumritter spielen soll, auf die er eigentlich keine Lust hat. Regeln, Hierarchien, Ordnung und alles was ein Orden, zumal einer für Ritter, so mit sich bringt - konkret die Traumritter - scheint ihm zuviel Anpassung und zuwenig Selbstverwirklichung zu sein. Das gilt dann selbst für Regeln. Wenn sie zu eng sind, ist es schwer sie mit seiner Vorstellung eines Charak…

Ganzen Beitrag lesen
Merhan Merhan 2. November 2019
0

Die Traumritter und ich

Einigen ist bekannt, dass ich mich mit der Traumritterrolle meiner Chars nicht wohlfühle. Ich stehe hinter der Entscheidung, Traumrittern eine starke Rolle im myranischen Rollenspiel zu geben und ihr Regelwerk im Rollenspiel zu entwickeln, ich spiele Traumritter oder Aspiranten oder Novizen auf Myra, und ich schreibe ihre Kultur, aber bei freier Wahl würde ich keinen Traumritter spielen. Dies ist also keine Kampfschrift gegen die Rollenspielklasse Traumritter und kein Regelvorschlag sondern eher der Versuch, mich selber zu erklären. Vielleicht helfen die Überlegungen im Rollenspiel weiter, Spielleitern und mir.


  • 1 Bindung
  • 2 Freiheit
  • 3 Verantwortung
  • 4 Sozialleben
  • 5 Kulturhoheit
  • 6 Meine Chars

Ich fühle mich meinen Chars in der Regel verbunden. Ihre Persön…



Ganzen Beitrag lesen
Merhan Merhan 29. Oktober 2019
0

Traumritter- Rollenspiel, Überlegungen im Adlermond 439

Nach einem Chat mit Iras habe ich mich entschieden, hier keine Regeln vorzuschlagen oder eine Regeldiskussion zu beginnen. Deswegen nur folgende Ideen:

  • Überarbeitung und Übersetzung der Handreichungen für Traumritter entsprechend der 5th Edition. Überlegungen, Vorschläge und Ideen werde ich nur beisteuern, wenn jemand eine konkrete Frage hat.
  • Der Traumritter scheint sich doch wieder stärker an den 5th Edition Paladin anzulehnen. Vielleicht könnten wir zumindest in Stichworten festhalten, welche Dinge aus den Regeln übernommen werden. Ich denke aktuell Kampfstil, Attributserhöhung, zusätzlicher Angriff
Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 21. Oktober 2019
0

The Good, the Bad and the Thoughtful


Es ist lange her seit der damalige Spielleiter von Zhaketia, Niko Q., ein Themen-MBM oder wenigstens einen Sonder-Weltboten zum Thema Gesinnungen machen wollte. Der ebenfalls in der Regionalgruppe RG Nord tätige Z'Dun-Spieler David M. war der einzige, der sich damals ausführlicher neu mit dem Thema auseinandergesetzt hat, auch wenn es ältere Texte zum Thema aus Rhyandi und Kyrango-Kanarys (auch aus der Zeit bevor Niko Q. dort die Kulturhoheit übernahm) gab und gibt.

Vielleicht ist dieses Buch, das gerade im HumbleBundle Philosophy for Geeks erhältliche "Dungeons and Dragons and Philosophy: Read and Gain Advantage on All Wisdom Checks" eine gute Anregung, um neben der Frage der Vielfalt der dargestellten Menschen auch die Möglichkeiten verschi…


Ganzen Beitrag lesen
Merhan Merhan 20. Oktober 2019
0

Ein DiversityBingo?

Iras schreibt hier über einen DiversityBingo.

Was ist ein DiversityBingo? Schreib mal mehr, ich habe bei flüchtiger Suche nichts sinnvolles dazu gefunden.

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 19. Oktober 2019
0

Roll Inclusive - Diversity als Herausforderung?

Die Diskussionen mit dem Team vom Roll Inclusive Kickstarter auch auf dem FeenCon in Bonn, wo wir mit einem eigenen Stand und einem Workshop zum Weltenbau waren, forderte mich heraus: Wo findet Vielfalt statt, die nicht nur in Katzenmenschen und Vogelwesen oder Echsen, neben Elfen und Orks, sich zeigt, sondern auch in ganz unterschiedlichen Menschenkulturen und der Vielfalt der Identitäten, kultureller wie sexueller, und wo finden starke Menschen mit Behinderung ihre Rolle? Und nachdem ich das Mwangibecken für den Pathfinder II Weltenband übersetzt habe: Wo finden auf MYRA starke Kulturen afrikanischer Herkunft ihren Platz? Und das meine ich fast wörtlich - denn für ganz unterschiedliche Kulturen die nicht ein Mischmasch von Klischees sein…

Ganzen Beitrag lesen
Merhan Merhan 19. Oktober 2019
1

Vielen Dank für die Antworten

Territorien

Die Territorien mit eigenerKulturhoheit für die Rollenspieler sollen gerade in den Reichen liegen, in denen auch die Rollenspielkampagnen stattfinden. Um die Charaktäre nicht durch jahrelange Reisen aus dem Spiel zu nehmen, wenn sie in ihre Heimat reisen und um mit den neuen Kulturtexten das Reich, in dem das Rollenspiel stattfindet zu bereichern. Astragon erschien mir geeignet, weil zumindest in der Myrapedia wenig Material darüber zu finden ist.

Astragon

In den Abenteuern in Astragon wurde das Reich klimatisch und kulturell eher südeuropäisch beschrieben. Wenn es südeuropäisch bleiben soll kann auch jedes andere Phänomen oder auch ein unbekannter Effekt die gemäßigten Temperaturen erzeugen. Wenn das Klima allerding extrem heiß u…

Ganzen Beitrag lesen
Merhan Merhan 18. Oktober 2019
1

Kulturhoheit und Territorium für Rollenspieler

Ich möchte Rollenspielern auf Myra ein eigenes Territorium mit eigenerKulturhoheit anbieten, damit sie selber als Weltenbauer neues erschaffen zu können. Das soll ihnen bei Interesse weitere Möglichkeiten zur Mitwirkung eröffnen. Das Gebiet kann Schauplatz von Geschichten, Herkunftsland ihrer Familie, Gegenstand eigener Kulturtexte und Ort für selbst geleitete Rollenspielabenteuer in Myra sein. Es könnte die Größe eines Kleinfeldes haben oder auch größer oder kleiner sein. Es benötigt keine Bauwerke und keine Heere im WdW- Maßstab. Militär und Bauwerke sind im Rollenspielmaßstab gedacht, Burgen mit einigen dutzend Bewohnern, Kämpfertrupps mit weniger als 50 Streitern. Alle Aktivität soll Kultur, unter Umständen auch Diplomatie sein.

Das Ter…

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 18. September 2019
0

Oh Echidna

Mal ein kryptischerer Blogeintrag, mehr um mich selbst an Optionen für O (Herkunft, Legenden, Abspaltungen, Mythenfäden) zu erinnern wenn ich das hier wieder finde: Echidna ist und war ja auch keine Nadelschlange sondern höchstens Mutter, Grossmutter oder Grosscousine. Am besten in mehreren abweichenden Mythen unterschiedlicher Mythenschreiber und Barden unterschiedlich, und halb namenlos: Oh die Möglichkeiten... (Alles ohne in die Kulturhoheit anderer einzugreifen, solange der Bezug nur eine Option, ein Mythenfaden ist).

Ganzen Beitrag lesen
IrasCignavojo IrasCignavojo 29. August 2019
0

Verschiedene Ziele, verschiedene Spiele - verschiedene Wikis.

Es ist ein büschen schade, dass über Blogbeiträge kaum Dialog stattfindet, sondern nur These und Antithese, der eine mit "Ich habe Lust da was zu machen, und zwar so, mag jemand mitmachen" - der andere mit "Ich habe keine Lust es so zu machen wie du willst, also ist das was du willst ganz falsch, und statt dir zu antworten schreibe ich jetzt mal warum nur ich die Weisheit mit Löffeln gefressen habe" - worauf "Aber ich bin der Spielleiter/Admin" leider keine angemessen erwachsene Reaktion ist, so bequem das wäre.

Zu meinem letzten Post sage ich nur dass es nicht zuviel verlangt ist, zu lernen, wie ein Interwiki Link funktioniert. Gerade von einem Wikia/Fandom Wiki zum anderen ist das mit w:c:myra: bzw w:c:rpg: schnell gemacht. Und wer sich d…

Ganzen Beitrag lesen
Merhan Merhan 29. August 2019
0

Myrapedia und RPG Wikia

Wir sollten zunächst nachdenken.

Aktuell sollen in der RPG Wikia von den Rollenspielvölkern in vier weit auseinanderliegenden Regionen Myras Beschreibungen verfasst werden, an denen sich der Spieler bei der Charaktererschaffung orientieren soll. Diese sollen, entsprechend dem Beispiel Kokyo, objektiv wahr sein und auch Spielsysteminformationen wie Kulturpräferenzen enthalten.

Diese Informationen sind für das Rollenspiel hilfreich, und insbesondere dann unverzichtbar, wenn wir ein Rollenspielhandbuch für Myra verfassen wollen. Tatsächlich brauchen wir zusätzlich entsprechende Beschreibungen von Reichen, Personen, Orten, Religionen, eben eine vollständige und objektive Regionsbeschreibung. Diese wird sich von den subjektiven Kulturtexten aus d…

Ganzen Beitrag lesen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.