FANDOM


Bocka Holt - Priesterin

Sie trägt als Magisterin der Dena den Titel Magistra Religionis, als die Priesterin der Göttin Dena an der Magierakademie "Sieg des Geistes über die Materie" zu Belfalas auf Silur. Ihr untersteht das Heiligtum der Dena in der Magierschule, dessen Entstehung im Bericht "Bocka Holt und der Denatempel der Akademie" genauer beschrieben wird. Sie wird stets von ihrer Hirschkuh Dena begleitet.

Bocka Holt hat ein sehr bestimmendes Wesen, verbunden mit großer Energie und Ausdauer und einer gewissen Rücksichtslosigkeit, wenn es darum geht, ihren Willen durchzusetzen. Vielleicht ist es auch eine Ausprägung der Volksmagie Silurs, jedenfalls geschehen Dinge in der Umgebung Bockas meistens so, wie sie es will.

Sie wurde im Jahre 407 n.P. geboren, fand Dena im Jahre 413 n.P., nach der Heimkehr Silurs aus dem Exil. Als sie alt genug war besuchte sie die Priesterschule im Farkuum- da- Dena und beeindruckte ihre Lehrer und Haukelin Vriedsvelt, den Leiter durch Weisheit und Charisma, Glaubensstärke, Klugheit und Bildung.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.