Bote von Athanesia 1 aus MBM2.


Der Bote von Athanesia [1]

Buch: Foliant in Leder.

Standort: Nationalbibliothek von Athanesia.


Titelblatt innen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Der Bote von Athanesia
Ausgaben der Jahre 401 bis 415 n.P.
Sammelband
gefertigt im Jahre 440 n.P.
an der Nationalbibliothek von Athanesia.

(handschriftlich:) Exemplar Eins von Einundzwanzig.

Vorwort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der vorliegende Band enthält die Ausgaben des Boten von Athanesia aus den Jahren 401 bis 415 nach Pondaron.

Diese Nachrichtenorgane erschienen einzeln als Holzdruck und in zunehmend schlechter Qualität auf einfachstem Flugpapyr.

Die Original-Drucktafeln wie auch die einfachen Druckwerke waren für den schnellen Gebrauch gefertigt und wurden anschließend anderweitig verwertet. Von den Boten sind der Nationalbibliothek nur wenige Exemplare erhalten geblieben.

Mehrere Boten wurden ohne Angabe des Datums gedruckt. Paralell waren unterschiedliche Zeitrechnungen in Gebrauch. Insbesondere die Angabe von Adar 02 A.A. bzw. 403 n.P. auf der Titelseite von Bote Nr. 6 sowie weitere Daten in einzelnen Beiträgen der Boten haben grobe Datierungen derselben ermöglicht. Diese sollten jedoch durch Studium zusätzlicher Quellen belegt werden.

In Abschnitt I findet sich eine Übersicht über die Boten mit Hinweisen zur Datierung und Inhalten. Zur Unterscheidung zwischen Datumsangabe auf einem Boten und dessen geschätzter Datierung wurden diese Angaben in der Übersicht als "Erschienen" und "Datiert auf" kenntlich gemacht.

In Abschnitt II finden sich die Nachdrucke der Boten.

Für diesen Band wurden neue Drucktafeln gefertigt und jede einzelne Seite eines Boten auf ein einzelnes Blatt Papyr von guter Qualität gedruckt. Insgesamt werden neben diesem Bande weitere 20 nummerierte Exemplare gefertigt werden: je eines den Archiven oder Bibliotheken der Fürstentümer, des Rates der Alten Athanesias, der Fachkraftschule, dem Historischen Museum, sowie zum Tausch mit anderen Bibliotheken der bekannten Welt. Die Druckplatten werden solange möglich in der Nationalbibliothek konserviert werden.

Teria Kaleeris

Nationalbibliothek von Athanesia, im Jahre 440 n.P.


Abschnitt I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Übersicht über die Boten

Bote von Athanesia Nr. 1 [2]
Erschienen: ohne Datum,
Datiert auf: Frühjahr 402 n.P.,
Redaktion: Ra m'a Dan,
zweiseitig,
Inhalte:
Die Fürstentümer, Der Rat der Alten Athanesias (RAA), und Verfassung für Athanesia.

Bote von Athanesia Nr. 2 [3]
Erschienen: ohne Datum,
Datiert auf: Frühjahr 402 n.P.,
Chefredakteur: Foran Ascapi,
vierseitig,
Inhalte:
Einführung einer neuen Zeitrechnung (gez. Ra m'a Dan am 15. Jijar des Jahres 01, Nachrichten aus den Fürstentümern,Organisationen und Einrichtungen in Wohlthat und Esoteria.

Bote von Athanesia Nr. 3 [4]
Erschienen: Tammus 01,
Datiert auf: Tammus 402 n.P.,
Chefredakteur: Foran Ascapi,
vierseitig,
Inhalte:
Schreiben des Königs Ra m'a Dan an Fürsten und Gefolge mit der Aufforderung Fremdsilber gegen athanesische Scheckel einzutauschen.
Nostra Lingua, Nachrichten aus den Fürstentümern

Bote von Athanesia Nr. 4 [5]
Erschienen: ohne Datum,
Datiert auf: Aw und Elul 402,
zur Datierung: eine Schrift außerhalb der Boten kennzeichnet Nr. 4 "für Aw und Elul 01", [6]
dreizehn Seiten,
Inhalte:
An der Schwelle zum Krieg?, Stellungnahme der VfA zur FKS, Eheschließungen, Wenig Frauen "oben", SOA/PN, GAOA

Zwischenblatt

Die folgende "Revolutionäre Tat" ist laut Grußwort der Redaktion nicht "Der Bote von Athanesia", ist aber aufgrund der ausdrücklichen Nennung im Zusammenhang zu sehen und wurde daher mit in diesen Band aufgenommen.

Revolutionäre Tat [7]
Untertitel: "Nr. 1 Neu - statt eines Boten, Schriften vom + für's Volk",
Erschienen: Kislew 01 A.A.,
sechs Seiten,
Datiert auf: Kislew 402 n.P.,
Redaktion: Die Red Action,
Inhalte: ...

Bote von Athanesia Nr. 5 [8]
Erschienen: undatiert,
Datiert auf: Ende 402 n.P. angenommen,
zur Datierung: sehnsüchtige Erwartung des Frühjahrs im Text,
zweiseitig,
Inhalte:
Ankündigung der Chefredaktion für die Herausgabe eines "Buch Athanesia - Buch der wahren Weisheiten und der Kultur". Es sei für alle Bürger Athanesias per Vorbestellung zu beziehen.

Stimme der Macht [9]
gekennzeichnet als: "Bote von Athanesia Nr. 6",
Erschienen: Adar 02 Anno Athanesia, 403 n.P.,
Datiert auf: Adar 403 n.P.
dreiseitig,
Inhalte:
Gesetz zur Aufrechterhaltung der Ordnung im Lande (GAOL).

Abschnitt II[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachdrucke der Boten im Einzelnen

(siehe Quellenangaben)


Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. siehe Diskussion. Die folgenden Quellenangaben sind ex-game und nicht Teil des Buches.
  2. vgl. MBM02 Blatt 9, 03/1984
  3. vgl. MBM02 Blatt 13, 03/1984
  4. vgl. MBM03 Blatt 31, 09/1984
  5. vgl. MBM04 Blatt 9, 02/1985
  6. vgl. MBM04 Blatt 23, 02/1985
  7. vgl. MBM04 Blatt 24, 02/1985
  8. vgl. MBM04 Blatt 22, 02/1985
  9. vgl. MBM02 Blatt 37, 03/1984


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.