Das vom kaiserlichen Thronfolger Berendor nach seiner Heimatstadt Chalkis "Chalkid" getaufte Kuscheltier wurde ihm von seiner Taufpatin, der Fee Baleine zu diesem Anlass geschenkt. Mittlerweile befindet sich Chalkid jedoch auf einem verstaubten Regalbrett im kaiserlichen Kuriositätenkabinett.

Chalkid, das kaiserliche Kuscheltier.(c) Verena Pukovnik, Danke für die Erlaubnis dieses Bild in der Myrapedia zu verwenden!

Wie Chalkid zu Berendor kam[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gutenachtgeschichten vom wundersamen Wesen Chalkid[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.