FANDOM


CHERSTONG zu Beginn des Dunklen ZeitaltersHST im Zoon-Reich

Eine vorurteilsfreie Beschreibung dieses Ortes gibt es nicht, kann es nicht geben. Wer Cherstong verläßt, wird entweder Zoons ergebener Diener sein, oder das Grauen wird seine Gedanken in einem solchen Maße erfüllen, daß er alles andere darüber vergißt.

Riesenhoch türmt sich das Gestein am Ufer des Meeres, das in öligem Schwarz zu schimmern scheint. Mag anderswo auf der Welt die Sonne scheinen, Cherstong ist in Finsternis gehüllt, dumpf und bedrückend liegt die Düsternis über dem Felsenmassiv. An vielen Stellen sind schwarze Stelen aufgerichtet, Götzenstatuen versprühen ihren düsteren Einfluß auf die Umgebung. Wer es dennoch wagt, sich Cherstong zu nähern, wird von den Speeren und Schwertern der Krieger erwartet, die Zoons dämonischen Willen in sich tragen. Irgendwo in diesem düsteren, schweigenden Felsmassiv haust Zoon und brütet über seinen Plänen, eingehüllt in giftige Dämpfe, umgeben von den Geschöpfen seiner Macht und Kraft. Unbezwingbar scheint die Felsenfestung, unentrinnbar das Schicksal, das auf die Unglücklichen wartet, die nach der großen Schlacht von Zoons Kriegern dorthin geschleppt werden. Einer von ihnen soll Mythor sein…

.

Mythor-Fundort: 170

.

HST-Silhouette
HST
FlattrButon

FlattrThis.