FANDOM


My056-31JF-BurraDämonenpflanzen

Burra von Anakrom kämpft gegen die dämonischen Stachelpflanzen.

Dämonenpflanzen nennt man Pflanzen und Pflanzenwesen aus dem Bereich der Mischwesen, die durch schwarze Magie beeinflusst wurden, durch die Magie der Dämonen vor allem in der Schattenzone entstanden sind oder auch selbst schwarzmagischen Einfluss ausüben.

Pflanzen wie die Stachelpflanzen rechts im Bild gehören dazu, das Todesnetz und für manche Forscher, etwa an der FUM von Mairuvili, auch die Trompetenblume oder Irrsinie. Auch die Mooskröten und die Pflanzen, die unter dem Einfluss der WOLKE entstehen, sind dazu zu rechnen.

Gelehrte, die den Begriff weiter fassen nehmen auch Nutzpflanzen darunter, die in dämönischem Zusammenhang stehen, etwa alle Pflanzen im Dämonensumpf von Squärdrumen auf Kiombael.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.