FANDOM


Der Drachenmond in der Zeitrechnung der Schwertwelt Bearbeiten

Der Drachenmond Tewet in der Schwertwelt (nicht mit dem Drachenmond der Ophiswelt zu verwechseln) ist der 10. Mond in der Zeitrechnung der Schwertwelt Myras. Die Drachen sind ebenso wie die Zahl Zehn dem Drachengott Thagoth heilig, auch wenn sie ihm keineswegs alle folgen, sondern nur die neutralen.

In der alten Zeitrechnung von Borgon-Dyl wird dieser Monat Tagadlynn - Mond der Einkehr - genannt. Der Name Thagoths klingt da deutlich an. Krebsmond - Monat, für eine der Zaubermütter der Ophiswelt um Allumeddon.

Der Drachenmond in der Zeitrechnung der Ophiswelt Bearbeiten

Jeder der Zaubermütter war einer der Monde in der Zeitrechnung der Ophiswelt zugeordnet. Jedem der Monde auch eine der Zacken am Hexenstern und ausgehend davon die Einflussbereiche auf der Ophiswelt. Der Drachenmond war der zweite und am Ende des Altertums der Zaubermutter Zuma zugeordnet.

MyK029


Reihenfolge der Monde mit den Namen der zugehörigen Zaubermütter:

In dieser Reihenfolge grenzen auch die Einflußbereiche der Zaubermütter aneinander - und zwar im Uhrzeigersinn.

.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.