FANDOM


Die Tierwelt von Calador

Die Drachenschlange Bearbeiten

Aus dem Dschungel erreichte uns der Bericht über die Drachenschlange. Ihren Namen verdankt sie den Höckern, welche sie vom Kopf abwärts auf ihren Rücken trägt. Sie erreicht eine stattliche Länge von über vier Schritt und ihre Farbe ist dunkelgrün, damit ist sie perfekt dem Dschungel angepasst. Sie lebt bevorzugt in den Bäumen und in der Nähe von Wasser. Aber auch auf dem Boden ist sie anzutreffen.

Es wurde festgestellt, das diese Schlange vollkommen ungiftig, ihr Biss allerdings sehr schmerzhaft ist und ohne Probleme bis auf die Knochen geht. Sie besitzt sowohl im Ober‐ als auch im Unterkiefer je zwei fingerlange Fangzähne. Weiterhin kann ihr Biss durch Verunreinigungen am Maul Entzündungen hervorrufen.

Ihre Nahrung besteht aus kleineren und auch größeren Wild, allerdings verschmäht sie auch kein Aas. Da sie kein Gift besitzt, umschlingt sie ihre Opfer und zerquetscht oder erstickt es. Durch ihre ausklappbaren Kiefer können auch größere Tiere ohne Probleme verschlungen werden. Nach der Nahrungsaufnahme ruht die Schlange eine längere Zeit.

Weder über ihr Paarungsverhalten, noch über die Anzahl der im Dschungel lebenden Schlangen kann eine Aussage getroffen werden, da dieses bisher noch nicht beobachtet werden konnte. Nie hat man zwei Schlangen zusammen gesehen, und die Anzahl der Treffen mit einer Drachenschlange ist ebenfalls gering. Dennoch, es wird vor dieser Schlange gewarnt, da auch Menschen ohne Probleme von ihnen getötet werden können. Die im Dschungel lebenden Bajarlen töten diese Schlange wo sie diese antreffen, nicht nur weil sie gefährlich ist, auch weil sie als Seths Tier angesehen wird. Und mit Seth haben die Bajarlen wahrlich nichts zu schaffen.

Siehe auch Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.