FANDOM


Freiheit her!Bearbeiten

Freiheit her,

Hirnvernebelte Halunken,

Freiheit her!

Wenn ihr habt vom Licht 'nen Funken

Freiheit her - genug der Tücke!

Eher schlag in Tausend Stücke

Ich die Prismatoren-Welt,

Wenn mir Brot und Freiheit fehlt -

Leiden will ich nimmermehr,

Freiheit her!


Freiheit her,

Spekulierende Briganten,

Freiheit her!

Jetzt und gleich, ihr Intriganten -

Könnt Ihr nicht die Freiheit teilen,

Wird euch mein Gericht ereilen

Werd ich teilen, werd ich sehn,

Ob ich muss zugrunde gehn.

Nein! Eher fliesst von Blut ein Meer,

Freiheit her!


Freiheit her!

Schreit's mir nach, ihr Hungerleider,

Freiheit her!

Weicht nicht von der Stelle weiter,

Wenn sie Henker auf Euch hetzen,

Schmettert sie in Tausend Fetzen

Wie der dreinfahrende Blitz!

Nehmt die Welt euch in Besitz,

Sie zu teilen ist nicht schwer -

Freiheit her!


Freiheit her,

Sei der Ruf der Zukunftsschlachten,

Freiheit her!

Wer's nicht ruft, sei zu verachten!

Freiheit her nach rechter Weise!

Und für jeden unsrer Greise

"Ehrenbrot", nicht "Gnadenbrot" -

Hunger spricht uns dies Gebot,

Hunger, ein Revolutionär,

Freiheit her!


(Lied aus Etrorien, 430 n.P.)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.