Fandom


Geisterdrachen Bearbeiten

„Diese Wesen sind Wahn- und Wunschvorstellungen naiver Geister“ - Ein unbekannter Gelehrter

Der silurische Gelehrte Einak Bärengang schreibt dazu in seinem Buch "Tiere und Pflanzen Silurs" :

Die Existenz von Blätterdrachen wurde bisher nicht zweifelsfrei bewiesen. Noch unsicherer ist die Existenz von Geisterdrachen. Sie ähneln den Blätterdrachen, denn sie scheinen wie jene Geisterwesen zu sein, denen ein flüchtiges Element Gestalt gibt. Ist es bei den Blätterdrachen Buchenlaub, so ist es bei anderen Geisterdrachen der Vulkanrauch oder die Asche des Bel- Arad, Gischt an den Küsten Silurs oder gar tausende Schmetterlinge in der Dunklen Zisterne der Magierakademie „Sieg des Geistes über die Materie“ zu Belfalas. Es soll sich um die Geister von Drachen handeln, welche im Zeitalter vor der Landnahme durch die Siedler von König Jermay auf Silur lebten, Drachen, deren Körper geschwunden sind und denen alleine noch flüchtige Substanz – Blätter, Rauch, Asche, Gischt oder Schmetterlinge - einen Leib verleihen.

Siehe auch Drachengeister

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.