FANDOM


DIE GESCHICHTE VON MYRA V.1.0

Eine erste Aufstellung in Namen und Zahlen, ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit, erstellt von einem gewissen WGW, der behauptet, dabeigewesen zu sein.

VIPS:

WGW

1982 - Die ersten Spieler: (in Auszügen)

   * Frank Grabert (Taron don Umn, Esoterias Opposition)
   * Rainer Prosi (Pottundy u.v.a.)
   * Karl-Heinz Emter (Scandalon, Athanesia, GK, Llyn-dhu-Morth, Karcanon2)
   * Dirk Latzina (Zertanien, Thorrog, Malkuth)
   * Jens Mieritz (bei Karl-Heinz)
   * Manfred Fiek (ZARDOS und WdG, wo er SL war)
   * Steffen Köhler (Muscae, Kelani, BdC, LIFE, Karnicon, Ygora, Avaraidon)
   * Sibylle Grau (Kartographin Athanesia)
   * Marina Reisch (Karalo-Floran, BdB)
   * Detlef Heinze (Bakanasan)
   * Detlef Wurbs (Athanesia, Esoteria, Ruatha(Darhgond) )
   * Frank Boeck (Ataris, Aresthor)
   * Peter Wehnemann (Tonsor v.Athanesia, Bagunda, Rannoth, Thorrog u.v.a.)
   * Jens Falkenau (bei Dirk) 

1983 - Die zweite Phase (in Auszügen) Allgemein:

   * MBM1 erscheint (WGW).
   * 1.Myratreffen in Hondelage
   * Karcanon:
         o Holger Federau (Darhgond, Elzet, Selavan, u.v.a.)
         o Bofri (wer auch immer das ist, bei Marina)
         o Jens Falkenau (Zertanien)
         o Lothar Jungeblut (Bakanasan, Arus Ur Eklas, Ysatinga)
         o Ingo Jung (bei Lothar) 
   * Karnicon: (die ersten Spieler in Auszügen)
         o Karl Aldinger (Aldodwereiya, Wu Ya Shan, Aurinia, MBM6)
         o Michael Berbner (Artakakima, Al'Chatanir, Borgon Dyl, Rhyandi, Dyvenloon, Regel'84, Karnicon u.a.)
         o Gert Linder (Edor, u.a.)
         o Josef Eisele (Garunia u.a., Yhllgord)
         o Wolfgang Behle (der DUL)
         o Helga Paunovic (Harpland, MBM6)
         o Dieter Gebhard (Tronja)
         o Jürgen Sporr (bei Karl)
         o Klaus Wagner (bei Karl)
         o Uli Witt (bei Karl)
         o Stefan Kinne (bei Karl)
         o Werner Arend (bei Michael) 

1984 - Die dritte Phase Allgemein:

   * MBM2 erscheint,
   * 2.Myratreffen in Hondelage bei WGW mit u.a.: Frank Grabert, Karl Aldinger, Olaf Möhle, Sven Scheurer, Holger Federau, Steffen Köhler)
   * 1. SüdCon in Amberg, mit u.a. Karl Aldinger, Helga Aldinger, WGW
   * 3.Myratreffen in Tübingen (Nikaria) mit u.a.: Jürgen Sporr, Frank Grabert, Wolfgang Röfke, Werner Arend, Karl Aldinger, Klaus N.Frick
   * Karcanon:
         o Jürgen Sporr (Purpurne Bruderschaft, Aurinia, Aidanard u.a. MBM4, MBM12, Kezunsea, Spielervertreter)
         o Joachim Reymann (bei Jürgen) 
   * Karnicon:
         o Frank Kleinwächter (bei Karl) 
   * Ysatinga:
         o Werner Arend (Rhyandi, Danemere, Encebol, Orakel von Tanur, Corigani, Regel'84, MBM3, MBM9, Ysatinga)
         o Ingo Jung (Gratan My, Hogun, Tyros, Arus Ur Eklas, Bakanasan)
         o Andreas Berger (Gratan My, Kayra Matra mit Lyr a'Krae, Elay)
         o Wolfgang G.Wettach (erstmals als WdW-Spieler)
         o Dirk Falkenau (Kartan, Arus Ur Eklas) 

1985 - Die Vierte Phase: Allgemein:

   * MBM4 (Jürgen) und 5 (WGW) erscheinen, Zauberregel fertiggestellt.
   * 4.Myratreffen in Hondelage, mit dem Krisentreffen von Broklyd-Dyll, mit u.a. Steffen Köhler, Lothar Jungeblut, Ingo Jung, Michael Berbner
   * 2. SüdCon in Amberg mit u.a. WGW
   * 5. Myratreffen in Tübingen, mit u.a. Ernst Marcus, Wolfgang Röfke, Kai Schätzl, Tobias Hailer, Christian Wagner, Jürgen Juen.
   * Karcanon:
         o Frank Kleinwächter (Quadrophenia, Sartakis, Rhyandi, Ysatinga)
         o Christian Wagner (Kelani, Aurinia, Lonador)
         o Christiane Helm (Quadrophenia, Borgon Dyl, Aurinia, Sartakis) 
   * Ysatinga:
         o Astrid Grögler (bei WGW) 
   * Corigani:
         o Thomas Thrien (Thaban der Wanderer + GEA + Gelber Hirsch uva.)
         o Stefan Kinne (Lutin, Aurinia, MBM7)
         o Joachim Reymann (Pauran, Zertanien u.a.)
         o Markus Hailer (Kyrango-Kanarys, Aurinia, Yhllgord u.a.)
         o Jörg Günther (Avisia u.a.)
         o Klaus Wagner (Lonador, Aurinia, Kelani, Gwynddor, MBM8)
         o Uli Witt (Asengard, Ashdaira, Silur, Rhyandi, Aisenatha, UNY u.a.)
         o Jens Mieritz (Ossoriar, Scandalon)
         o Astrid Grögler (Taphanac u.a.) 

1986 - Die fünfte Phase Allgemeines:

   * MBM6 (Karl&Helga)
   * 6.Myratreffen in Tübingen,
   * 7.Myratreffen in Weddel (bei Hondelage), EDMC-Jahrestreffen in Stuttgart mit u.a. Werner Kramer,
   * 3.SüdCon mit u.a. Lothar Jungeblut, Klaus Wagner, Werner Arend, im Freibad
   * 8.Myratreffen in Tübingen
   * Karcanon:
         o Thomas Förster (was auch immer) 
   * Corigani:
         o Christel Scheja (bei Jürgen) 
   * Yhllgord:
         o Fred Schwohl (Nu'Ukuhane u.a.)
         o Steffen Rühl (Rhyganier)
         o Klaus N.Frick (Jishammad)
         o Christel Scheja (Aidanard, Sandramoris, Borgon Dyl, MBM11)
         o Werner Kramer (Persisthan, Auswertungsprogramm) 
   * Gwynddor:
         o Christian Hermann (Dyvenloon, Lonador, Praemyra)
         o Gunther Wiesneth (Helionicon)
         o Alexander Rheindorf (was auch immer, Sartakis, Ataris, Karnicon) 

1987 - Sechste Phase Allgemein:

   * Myra-Pfingsttreffen in Braunschweig
   * 1.Tübinger Myra-Tage (10.Myra-Treffen, "9." wegen Weddel-Streit)
   * MBM8 (Klaus), MBM9 (Werner A.)
   * Neue Regel (sog. "Gelbe Regel" bis 1993)
   * Yhllgord:
         o Anja Fischer (Vangar)
         o Helga Fischer (Vangar) 

1988-1990 - Siebte Phase Allgemein:

   * MBM10 (WGW) erschienen.
   * Boten-MBMs Corigani 1-13, Ysatinga 1-15, erschienen
   * Jährlich ein Tübinger Myra-Treffen, 11-13 ("10"-"12")
   * Prämyra als eigenes Einsteigerspiel mit Dysharrah und Sanystra begonnen.
   * Abspaltung von Yhllgord als "Vangor",
   * Gwynddor ruht,
   * Ysatinga nur Wanderer,
   * Karnicon unter Michael Berbner schleicht;
   * nur Karcanon läuft im dort üblichen Tempo.
   * Karcanon:
         o Timo Lüge (Myra-Button)
         o Michael Ecker (Handelsregel)
         o Josef Rein-Fischböck (Bakanasan)
         o Irmtraud Habermaas (Suedwelt)
         o Burkhard Sattler (Kezunsea)
         o Stefan Gögelein (Schatzmeister)
         o Dirk Linke (Regional Berlin, Ophis-Karcanon) 

1991 - Achte Phase Allgemeines:

   * Myra auf STARD'91 in Hamburg mit Stand vertreten
   * 14.Myratreffen in Tübingen
   * Myra auf der SPIEL'91 in Essen mit Stand vertreten
   * Ysatinga neben Karcanon von WGW wiederbelebt.
   * MBM11 (Christel) erscheint,
   * Boten-MBM Karcanon 30-40 erscheint
   * Weltboten 1-4 erscheinen.
   * Karcanon:
         o MaPhi Messner (Ysatinga, Erendyra)
         o Jens Oesterle (Helion, Ysatinga)
         o Stefan Kreutzer (Thumgal, ANTI Ysatinga, Kezunsea)
         o Torsten Kohlstedt (Regional Rhein-Ruhr, Wergolost Gwynddor)
         o Jens Potthast (Orks)
         o Verena Luger (Am'y Syrren, Regional Rhein-Main)
         o Holger Rinke (Subarashi)
         o David Müller (Shodo Wun, Regional Nord)
         o Wolfgang Hellmich (Ladur, Corigani) 
   * Karnicon:
         o Gerhard Jahnke (Elzet)
   * Ysatinga:
         o Benedikt Löwe (Erendyra)
         o Clemens Schäfer
         o Björn Lilleike
         o Arnd Beenen (Chi-Tai Peh, Ysatinga)
         o Matthias Schoger (Art-Creole, LayOut Neue Regel) 

1992 - Neunte Phase Allgemeines:

   * Corigani von Wolfgang Hellmich wiederbelebt,
   * Ysatinga von Jens und MaPhi übernommen,
   * Erendyra begonnen.
   * 15.Myra-Treffen = 2. Tübinger Myra-Tage (Tolkien-Tage) im September
   * MBM12 (Jürgen) erscheint, dazu "MBM12a" (Katalog der Tolkien-Ausstellung)
   * Weltboten 5-8 erscheinen.
   * Neue, umfassende Regeländerungen auf dem Myra-Treffen beschlossen,
   * Vereinsgründung des VFM als VFM e.V. beschlossen.
   * Corigani:
         o Carsten Brombach (Taphanac, Corigani)
         o Anke Teschke (WB-Termine)
         o Martin Leichle (Pauran, Prämyra?)
         o Detlef Groschke (Sinhala-Llyrdonis, Prämyra, Corigani)
         o Ulf Gößling (Avaraidon, Regeländerungen) 

1993 - Zehnte Phase Allgemeines:

   * Ysatinga wird bruchlos von Arnd Beenen übernommen.
   * Neue Prämyra-Regel tritt in Kraft.
   * Prämyra-Neustart auf Sanystra mit Thomas Förster
   * Myra beim PBM-Con'93 in Straelen mit Stand vertreten.
   * MBM14 erschienen
   * Weltboten 9-12 erschienen, mit Utopien Hellmich/Wettach/u.a.
   * Weltbote Extra1 (Magiertreffen) ist erschienen.
   * 16.Myratreffen hat stattgefunden
   * Karnicon von Sascha Rheindorf wiederbelebt (Neue Botenzählung).
   * Ysatinga:
         o Gesa Dilling
         o Julia Mildner
         o Knut Sönichsen
         o Wolfgang Junesch 
   * Corigani:
         o Niko Quiel (Kyrango-Kanarys, Zhaketia)

Die Originalspielleiter:

   * Wolfgang G.Wettach (Karcanon 1982)
   * Steffen Köhler (Karnicon 1983)
   * Lothar Jungeblut (Ysatinga 1984)
   * Werner Arend (Corigani 1985)
   * Klaus Wagner (Gwynddor 1986)
   * Markus Hailer (Yhllgord 1986)
   * Benedikt Löwe (Erendyra 1992)
   * Niko Quiel (Zhaketia 1994)
   * W.G.Wettach/M.Hailer (KiombaEl 83/97) 
   * Tim Poepken (Nykerien)

Die Segmente von Myra: (nur auf Myra gerechnet)

Jürgen Sporr Ramaril 1986-1987 Burkhard Sattler Tamar 1992-1994 Christian Hermann Geowynn 1994-1995 Dirk Linke Digna 1994- Stefan Kreutzer Magnus 1996-

Michael Berbner Artabat Lanumetan 1986-1988 Alexander Rheindorf Tellish 1988-

Frank Kleinwächter Akron 1987-1989 Wolfgang G. Wettach Iras 1990-1991 Jens Oesterle Cavanope Tellara 1991-1993 MaPhi Messner Clarion 1991-1993 Arnd Beenen Yasar Teluvian 1993-1994 Werner Arend Yf-ra Angor 1994-

(ruhend) 1987-1992 Wolfgang Hellmich Oweron von Sapiru 1992-1995 Carsten Brombach 1995- Detlef Groschke 1995-1995 Thomas Willemsen Than A'Gwuy 1995-

       Christian Hermann 2019-

Dieter Gebhardt Izeldon 1988 (ruhend) 1988-1992 Torsten Kohlstedt Hlill Mahat Umatlica 1993-1995 Thomas Hain 1996-

(ruhend) 1988-1994 Dieter Gebhardt Vargas 1994-1994 Josef Eisele Ear-Lom 1995- Arnulf Breuer Miljezh 1995-

Alexander Karnowski 1993-1995 Andreas Monien 1993-1995 Udo Zwer 1993-1994 MaPhi Messner 1996-

Tebreh Gerrit Wehmschulte Merhan 1993- D'Aralan Karsten Lindloh 1994-1995


Praemyra-Spielleiter: - (inkl. abgebrochene und andere Einsteiger-Segmente)


Erweiterungen sind vorgesehen. Zum Beispiel:

   * Was geschah auf Vangor,
   * Yhllgord mit Tobi und nach Markus,
   * Nhormark unter Steffen Ruehl,
   * Gwynddor-Zwischenspiel unter Uli Witt,
   * was ist mit den anderen Praemyra- und WdW-nahen Fredsegmenten wie Sytistar, Yokun, Gorsh etc...
   * Was geschah Wichtiges 1994-1996,
   * welche Personen sind noch nachzutragen? 

Fuer Anregungen und Korrekturen bin ich immer dankbar. Wolfgang G. Wettach 01.11.1996


Quelle: http://web.archive.org/20100520023449/members.fortunecity.com/orwen/myra_geschichte.htm


FlattrButon

FlattrThis.

FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.