FANDOM


Gnaeus Erebus ist ein Reiter aus Bakanasan.

Gnaeus Erebus kam mit den Heeren der zweiten Lichtliga nach Silur um die Dunkelelfen in der Festung Salonien zu bekämpfen. Allerdings zeigte sich, dass die verbündeten Reiche Silur, Bakanasan und Refor nicht in der Lage waren die Gebirgsfestung erfolgversprechend anzugreifen. So beschränkten sich die Heere auf einzelne Erkundungsvorstöße wie die Ersor- Patrouille. Bei diesem Unternehmen wurde Gnaeus durch eine schreckliche und fremdartige Kreatur aus Knochensplittern schwer verwundet.

Mit dem Abzug der Heere der Zweiten Lichtliga kam Gnaeus als Teil der bakanasanischen Truppen unter General Cassius Livius nach Chalkis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.