FANDOM


Die Hölzerne Krone wurde von König Ragall von Silur bei seinem Abschied aus Chalkis und bei seiner Ankunft im Dondratempel Karnandoor im Jahre 438 n.P. getragen. Der Druide Vent Lenz nahm sie ihm dort mit seiner Zustimmung ab. Seitdem ruht sie in der Acht- Adler- Kapelle neben der zentralen Halle des Heiligtumes.

Sie entspricht in ihrer Form der Jermay- Krone Silurs, ist jedoch aus Holz gedrechselt, ohne die Rubine im Reif, ins Material eingelassen sind statt dessen unregelmäßige Bänder aus farbigen Metallen und Halbedelsteinen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.