FANDOM


Hasdandh - Ortschaft auf der ehemals zu Ataris, heute zu Borgon-Dyl gehörenden Halbinsel Varodar auf Karcanon.

Hasdandh

Auf der Hauptstraße von Hasdandh, die von noch aus attarischer Zeit stammenden Gebäuden gesäumt ist

Hasdandh wurde offenbar irgendwann während des sogenannten "Dunklen Zeitalters" von Attarern gegründet, was sich auch heute noch in dem vorherrschenden Architekturstil des Ortes wiederspiegelt. Kurz nach dem Anschluss Varodars an Borgon-Dyl im Ergebnis des dritten Ataris-Krieges wuchs er zur Stadt heran. Sie ist Sitz zahlreicher bedeutender taranischer Handelsunternehmen. Caideyan von Hasdandh ist der taranische Adlige Irgesh n'Karim, ihm steht als Caibon die bordjenische Kriegerin Enyra n’Lon zur Seite, die eine Cousine des Erzmagiers von Borgon-Dyl, des Sehers Shimuen, ist.

Segment: Karcanon - Reich: Borgon-Dyl - Provinz: Machairan-Dyl - LeiterIn: Irgesh n'Karim

.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.