FANDOM


Die Heere der Finsternis sind nicht einfach Krieger und Reiter

Vor allem am Ende des Altertums waren es sowohl Freiwillige der Caer als auch Kriegsgefangene, vor allem aus den Völkern der Barbaren, die etwa in der Giantenschmiede auf der Insel Caer zu willenlosen Einheiten geschmiedet wurden, oder jedenfalls zu Heeren geformt, die nur vom Willen eines der Herren der Finsternis, etwa eines der Dämonen, durchdrungen war.

"bevor sie im Herzen der Schlange das unausbleibliche Schicksal erlitten und den endgültigen Weg nach Gianton nahmen, um Krieger für die Heere der Finsternis zu werden. Für ihn waren sie bereits Gefangene und er war sicher, dass seine Hohe Würdigkeit, Ondhin, einen guten Teil der Caer und der Barbaren in Elvinon behalten würde. Tarthuum liebte es, die Köpfe der Lebenden mit seinen schwarzen Visionen zu füllen und zu sehen, wie lange sie es ertrugen. Nicht lange meist und ihr Verstand versank in Grauen. Dann waren die Schmieden von Gianton Erlösung für sie."
My106
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.