Fandom


Burg HybriaDraufsicht

Als einzige Burg des Priesterfürstentum Antam der Hauptort aller regionalen Streitkräfte.

Geschichte der Burg Bearbeiten

Ausgebaut und befestigt wurde Burg Hybria noch durch die Purpurne Bruderschaft, im Eulenmond Siwan im Jahr der Schatten. Der Burgetnarch der Purpurnen Bruderschaft, Haurion Thal wurde nach der Eroberung von Antam durch Cartimandua von Karalo-Floran, durch den Chnumpriester Alekos ausgetauscht. Dieser gab sich von da an den Familiennamen Hylar und den Beinamen "von Hybria" . Seit seinem Tod im Jahr des Tors kontrolliert Alkanos Golkur als sein Stellvertreter die Burg. Im Jahr der Puppen wurde dessen Familie vom Priesterfürsten Galen Hylar der erbliche Adelstitel "von Hybria" verliehen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.