FANDOM


Inish Tirunedh - im Meer von Tirun gelegene Insel, die um 425 n.P. wie einst schon seit etwa 405 n.P. zu Rhyandi gehört. Dazwischen war Inish Tirunedh selbständiges Reich.


Nachrichten aus Inish Tirunedh Bearbeiten

Iltirniy (IT): Nach zweimonatigen Verhandlungen zwischen Taana-Morigel und Shinaya von Arganthur ist der Anschluß von Inish Tirunedh an Rhyandi nunmehr perfekt. Als Motiv für den Anschluß gab die Waldhüterin an, daß sie mit ihrem kleinen Land niemals eine ausreichend große Armee unterhalten könne, um Inish Tirunedh angemessen zu verteidigen. Da Rhyandi versprochen habe, Inish Tirunedh wie in vergangenen Zeiten als Teil des Reiches zu behandeln und nicht als entlegene Provinz, und die Insel mit der Magie der Elrhadainn zu schützen, sei der Anschluß das Beste für die kriegsmüden und sowieso wenig kämpferischen Tirion gewesen. Es heißt, daß die Waldhüterin im nächsten Jahr zur Elrhadyni initiiert werden soll, um dann dem Kreis der Wächter beizutreten, die die rhyandischen Städte vor Angriffen schützen.

--Quelle: Bote von Ysatinga 36
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.