FANDOM


 
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Ismaya]] - Als [[Schwester der Gerechtigkeit]] eine der zwölf [[Schwestern der Tugend]], der heiligen Töchter des [[Tamithon]]. Schwerpunkt ihres Kults ist in [[Nykerien]], doch wird sie wie ihre Schwestern auch gerne als Taufpatin Neugeborener Adeliger überall in der myranischen Lichtwelt angerufen.
 
[[Ismaya]] - Als [[Schwester der Gerechtigkeit]] eine der zwölf [[Schwestern der Tugend]], der heiligen Töchter des [[Tamithon]]. Schwerpunkt ihres Kults ist in [[Nykerien]], doch wird sie wie ihre Schwestern auch gerne als Taufpatin Neugeborener Adeliger überall in der myranischen Lichtwelt angerufen.
   
''[[Myra-Fundort]]: ? - [[Mythor-Fundort]]: 121''
+
''[[Myra-Fundort]]: ? - [[Mythor-Fundort]]: [[My121|121]]''
 
.
 
.
{{Religionen}}{{Ny}}
+
{{Religionen}}{{Ny}}{{My}}

Aktuelle Version vom 28. Oktober 2007, 11:05 Uhr

Ismaya - Als Schwester der Gerechtigkeit eine der zwölf Schwestern der Tugend, der heiligen Töchter des Tamithon. Schwerpunkt ihres Kults ist in Nykerien, doch wird sie wie ihre Schwestern auch gerne als Taufpatin Neugeborener Adeliger überall in der myranischen Lichtwelt angerufen.

Myra-Fundort: ? -  Mythor-Fundort: 121
.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.