FANDOM


Die Jermay- Krone ist die Staatskrone des Reiches Silur.

Die Krone besteht aus einem mit Rubinen besetzten Kronreif der oben mit ursprünglich acht Zacken besetzt war, welche in Kugeln auslaufen. Die drei hinteren Zacken fehlen und die Geschichte Silurs sagt, dass der legendäre Gründer Silurs, König Jermay mit zwei Zacken die Überfahrt von Kyrango- Kanaris nach Karcanon gezahlt hat und mit Zahlung eines weteren den Fischer Chalott für die Weiterfahrt nach Diktyon verpflichtete, welche ihn und seine Begleiter nach Jahren schließlich auf die Insel Silur führte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.