FANDOM


Jos Le Breton - Händler
Coins

Händler

„Die Flucht gelang An-Caslin mit Hilfe ihres frisch vermählten Mannes Jos Le Breton einem aldowereiyanischen Händler, der sie mit seinem schnellen Schiff nach Lohfingen in Aldowereiya brachte.“

Die Geschichte von An-Caslin: Kiombael

Ein Händler aus der Hauptstadt Tan-Harp in Harpland auf Kiomba, die nach der Zeit der Nebel und der Wanderungen als Lohfingen in Aldowereiya bezeichnet wurde.

Im Jahr 393 n.P. heiratete er in einer heimlichen Zeremonie An-Caslin von Iora, die sich als Prinzessin des Reiches bezeichnete. Auf seinem schnellen Schiff, der Seemöwe, ermöglichte er ihr noch im selben Jahr die Flucht nach Tan-Harp. Im folgenden Jahr wurde ihr Sohn Derk Le Breton geboren, für den An-Caslin seither den Thron von Iora beansprucht.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.