FANDOM


Das Kaiserliche Kuriositätenkabinett ist eine unaufgeräumte, vollgestellte Kammer im Kaiserpalast von Chalkis, der Residenz von Kaiser Bofri von Karcanon. Hier sammelt die Verwaltung des Kaiserreiches merkwürdige und besondere Dinge, deren Materialwert zu gering ist, als dass man sie in der Schatzkammer horten müsste, die nicht als Möbel oder Kunstwerke in bestimmten Depots eingelagert werden, die aber auch zu besonders oder zu selten sind, als dass sie fortwerfen könnte. Vieles davon sind Gastgeschenke, die der Kaiser Bofri von seinen Gästen, von Diplomaten und von Bittstellern, erhalten oder auf Reisen geschenkt bekommen hat.

Hier entdeckten der Traumritter Cylios Esbilar und Albran v'Yandor, der Priester der Keiiris auf der Suche den fehlenden Buch den Einband des Buches Augenmagie.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.