FANDOM


LARP steht für Live Action Role Play. Im Gegensatz zum Pen&Paper Rollenspiel werden alle Rollen wirklich von realen Personen in entsprechenden Kostümen gespielt. Die Spieler sind gekleidet wie die Charaktere, die sie spielen, sie bewegen und reden auch so wie diese. Gespielt wird nicht mehr an einem Tisch, sondern an zum Szenario passenden Orten, wie Burgen oder Wälder, denn die Spielleitung (SL) erzählt nicht mehr was man sieht, sondern man sieht, was man sieht und man tut was man tut. Sie tritt mehr in den Hintergrund und hat mehr organisatorische Aufgaben. V.a. bei großen LARPs beginnt die Planung schon Monate vor dem eigentlich en Termin. Meist finden dir LARPs übers Wochenende statt, manchmal dauern sie auch eine ganze Woche.

Damit alles seine Ordnung hat, wird zu Beginn eines LARP zuerst eingecheckt, d.h. es wird kontrolliert, ob alle da sind, ob mit den Charakteren alles in Ordung ist und ob die Waffen in sicher sind.

Siehe auch Bearbeiten

Kategorie: Myra-LIVE
FlattrButon

FlattrThis.

Alle Einträge (13)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.