FANDOM


Kigg Bootsnak ist ein Magister der Magierakademie "Sieg des Geistes über die Materie" zu Belfalas auf Silur.

Kigg wurde im Jahr des Feuers (407 n.P.) in einem Dorf nahe der silurischen Hauptstadt Belfalas geboren und überlebte gemeinsam mit seinen Eltern die Flucht vor der Invasion der Finstermächte und das Exil in Yslannad.

Zur Magie kam er, als sich mit einem Rumms der Turm der Zirkelmagier, welche auf dem Weg zum Magiertreffen in Belfalas waren nahe der Hütte seiner Eltern gründete. Er diente sich den Magiern als Führer und Laufbursche an und erlebte so das Magiertreffen. Bei einer Dämonenbeschwörung, welche der Ork Goischekk nach Anweisung des AalrhaTlonrha Shanrha Avrah durchführte konnte er Schlimmeres verhindern.

Mit oder wegen seines volksmagischen Talentes als Einflüsterer und gelang es ihm, von Vallö Kalundgrag als Laufbursche und Scholar der Arkanen Künste angenommen zu werden. Kurze Zeit nach dem Magiertreffen schrieb er die Besucherliste, welche Teil des Sonderboten zum Treffen ist. Bei einer Begegnung mit einem Wild Wirbelnden Wächter bewies er sich als als origineller und einfallsreicher Denker. Den einer Glyphe in Dolumenten der Bibliothek der Akademie entsprungenen Schutzgeist in Form eines Wirbelwindes vertrieb er, indem er ihn durch einen entgegengesetzt wirbelnden Wächter auflöste.

Heute (436 n.P.) lebt Kigg Bootsnak als Lehrer der Akademie in den neuen Gebäuden, welche sich an den Turm des Rings der Innenwelt anschließen. Er unterrichtet und betreut Scholaren der Magie aus ganz Myra. auch mit fast 30 Jahren sieht er jung und agil aus, mit blonden, kurzen Haaren, und einem häufig freundlich oder spöttisch aufblitzenden Lachen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.