FANDOM


Kleomos Asabros - Edler von Ganh, Markvogt von Antjal, Mundschenk und Kellermeister des Königs von Antharlan. Zog im Jahr der Spinne 413 zusammen mit Thormand de Thoue, Hecatas, Mardon Fimbria, Alenius Tholpor als Teil des persönlichen Gefolges von Anian Turcas zu den Verhandlungen von Chnums Freude, die die Existenz des neuen Landreichs Antharlan unter dem Schutz des Kaisers Bofri sicherstellen sollten.

Im Tammus 413 wird er folgendermassen beschrieben: Etwa 41 Jahre alt, stämmige, kräftige Figur, schütteres, graues Haar. Stammt aus der kleinen Stadt Ganh in Antalien, kam 410 an den Hof zu Caldun. Er ist ein grosser Kenner und Liebhaber von Weinen und gutem Essen, hat ein lustiges und freundliches Gemüt und ist in religiösen Fragen ein Verehrer des Rebengottes Orphal und seit kürzerer Zeit auch der Jani. Er ist aber wenn es darauf ankommt auch schlau oder sogar verschlagen.

Aus zwei Ehen hat er sieben Kinder, etwa fünf weitere illegitim.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.