FANDOM


(Die Seite wurde neu angelegt: „ Als Kreis bezeichnet das Waldvolk seine Gemeinschaften. Ein Kreis umfasst in der Regel die Fläche, die man von seinem Mittelpunkt in einem zügigen Tages…“)
 
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem Benutzer wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
   
 
Als Kreis bezeichnet das [[Waldvolk]] seine Gemeinschaften. Ein Kreis umfasst in der Regel die Fläche, die man von seinem Mittelpunkt in einem zügigen Tagesritt erreichen kann und alle [[Siedlung]]en darinnen. Die Kreise des [[Waldland]]es sind voneinander unabhängig und wählen eigene [[Bürgermeister]] als Repräsentanten und Hauptleute. Verbunden sind die Kreise durch die gemeinsame [[Druide|druidische]] Kultur und den Kreis der Druiden, der im ganzen Waldland von Bedeutung ist.
 
Als Kreis bezeichnet das [[Waldvolk]] seine Gemeinschaften. Ein Kreis umfasst in der Regel die Fläche, die man von seinem Mittelpunkt in einem zügigen Tagesritt erreichen kann und alle [[Siedlung]]en darinnen. Die Kreise des [[Waldland]]es sind voneinander unabhängig und wählen eigene [[Bürgermeister]] als Repräsentanten und Hauptleute. Verbunden sind die Kreise durch die gemeinsame [[Druide|druidische]] Kultur und den Kreis der Druiden, der im ganzen Waldland von Bedeutung ist.
[[Kategorie:Kiombael]]
+
{{Wahrung}}{{Orte}}

Aktuelle Version vom 4. Februar 2013, 23:07 Uhr

Als Kreis bezeichnet das Waldvolk seine Gemeinschaften. Ein Kreis umfasst in der Regel die Fläche, die man von seinem Mittelpunkt in einem zügigen Tagesritt erreichen kann und alle Siedlungen darinnen. Die Kreise des Waldlandes sind voneinander unabhängig und wählen eigene Bürgermeister als Repräsentanten und Hauptleute. Verbunden sind die Kreise durch die gemeinsame druidische Kultur und den Kreis der Druiden, der im ganzen Waldland von Bedeutung ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.