FANDOM


ein von Kithala erschaffenes magisches Objekt

wisschenschaftliche Erklärung

Die Kugel der Kithala war nach den Coalans ein nichtweltlicher Hohlkörper, dessen eine Seite immer dem Licht und den Leben und dessen andere Seite dem Nichtleben und den Schatten zugewendet war. Sie war durchsichtig wie Glas und wer darin war, konnte beide Seiten sehen. Wer ihren magischen Mechanismus beherrschen konnte, konnte sie auf einer Seite öffnen. Dann war sie ein Fenster in eine andere Welt, durch das man hineinsehen konnte und durch das Kräfte hinausströmen konnten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.