FANDOM


Kulturberichte - WdW

Sie sind ein Teil des Spielzugs, aus der Sicht mancher der wichtigste Teil. Da verschiedene SLs dazu unterschiedlich stehen können, hier Platz für mehrere Stellungnahmen, stellvertretend mit einer beginnend:


Kulturberichte auf Nykerien Bearbeiten

"Noch einmal zu Kultur und Genehmigung derselben:"
―Tim Poepken

Kulturberichte sind immer gerne gesehen, denn davon wird die Welt bunter, lebendiger und (meistens) schöner. Es ist aber keine Katastrophe, wenn ihr nicht zum Kulturschreiben kommt. Ich behalte mir natürlich vor, einzelne Aspekte der Kultur nicht zu genehmigen, wenn mir danach ist. Niemand kann sich Drachen andichten und später darauf pochen, diese rüsten zu wollen... Ausnahme sind nur eventuell bei Spielstart mit mir vereinbarte Sonderregeln für ein Reich, die dann aber eben auch entsprechende Nachteile mit sich bringen, sodass die Spielbalance gewährleistet ist.

Zur Klarstellung der Auswirkung von Kultur will ich noch ergänzen, dass Kultur mich sicher unterbewusst beeinflusst, wenn ich beurteile ob eine Aktion klappt oder nicht, ich aber sicherlich keine Regel massiv verbiegen werde, wenn die Kultur es verlangen würde. Da geht die Regelsicherheit vor. Genauso verhindert eine tolle Beschreibung einer REP nicht, dass sie bei einer blöden oder aussichtlosen Situation verliert oder gar stirbt.

Generell gilt bei mir: Wenn ich nicht widerspreche, dass ist die Kultur erst einmal „genehmigt“. Wenn etwas im Boten veröffentlich wird, auch. Bitte nie dabei vergessen, dass Eure geschriebene Kultur Eure subjektive Sicht der Dinge darstellt und nicht etwa eine absolute Wahrheit... ihr könnt gerne behaupten, dass Eure Hauptstadt der Mittelpunkt der Welt ist und noch lieber ist es mir, wenn ihr dann auch politisch danach handelt, aber erwartet nicht, dass ich den Globus dafür neu anpasse. Auch die katholische Kirche hat es nicht hinbekommen, dass sich die Sonne um die Erde dreht.

Aus aktuellem Anlass nochmals: Was ich gerne bei jedem Kulturbeitrag hätte: Eine eindeutige Kennzeichnung, ob öffentlich oder geheim – sonst muss ich von geheim ausgehen und es landet erst einmal nicht im Boten (aber nach Klärung packe ich es gerne in den nächsten).

Was ich auch gerne bei jedem Kulturbeitrag hätte, der nicht die Standardschriften verwendet: Bitte schickt mir die Schriftart (*.TTF, für M$- Windoze-User: im Verzeichnis Windows/FONTS) mit – ansonsten wird in Standardschriften (Times, Arial, Verdana) umformatiert. Ich kann leider keine PDF zusammenkleistern, was ich sonst gerne täte. Also bleibt nur dieser Umweg.

.

Siehe auch Bearbeiten



Zur Regelübersicht .


FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.