FANDOM


Die Kundschafter des Ophis sind eine Erkundungsflotte des Reiches Silur.

Die Schiffe wurden im Jahre 424 n.P. im Werkhof der Schiffsbauer in der Flussburg auf Kiel gelegt und sollten ursprünglich Sichtbereich für Silur gewinnen. Ihre Admiralin ist Heikka Duda.

Zur Zeit dient die Flotte dem Pendelverkehr zwischen Silur und der Burg Rhadeira in Antharlan im Kaiserreich Karcanon. Sie liegt im Hafen von Rhadeira bereit Gäste des Reiches Silur und Scholaren und Magister der Magierakademie "Sieg des Geistes über die Materie" in Belfalas, der Hauptstadt Silurs zu fahren.

Die Kundschafter des Ophis sind nach Silurischem Standard gebaut, sind also gegen die Gefahren der Tiefsee und der Schlinger des Xnum gewappnet.

Die Erkundungsflotten Silurs sind als "Silurische Kundschafter" gelistet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.