FANDOM


Erwähnenswerte Personen und Institutionen in der Stadt Richal: Bearbeiten

Der Stadtrat: Er setzt sich aus elf Personen zusammen und mehreren Beisitzern. Die Räte werden von den gemeldeten Personen welche in der Stadt wohnen gewählt. Danach wählen die Räte unter sich ein Stadtoberhaupt. Die Beisitzer setzen sich aus den Vertreter der Zünfte und Gilden welche in der Stadt Niederlassungen und oder Betriebe haben, der Priesterschaft und dem Provinzherrscher zusammen. Bewohner: Die Bewohner der Stadt setzen sich wegen ihrer besonderen Lage zur Hälfte aus Elfen, zu einem viertel aus Menschen und zu einem viertel aus Zwergen zusammen. Feenwesen sieht man in der Stadt nicht auch wenn man nicht davon ausgehen kann das es in ihr keine gibt. Handwerk: In der Stadt werden die geschnittenen Haare von den Tieren zu Wolle weiterverarbeiten. Diese wird dann normalerweise am Fuße der Stadt eingefärbt und dann in der Stadt zu Stoff weiterverarbeitet. Aus diesem werden dann hauptsächlich Kleider hergestellt. Um die Stadt herum gibt es dann: Eine große Sägerei mit angeschlossener Schreinerei, mehrere Bauernhöfe welche hauptsächlich Viehzucht betreiben und Mienen in welchen Steinkohle und hauptsächlich Eisen abgebaut werden. Ansonsten gibt es noch zwei Steinbrüche in welchen Baumaterial für Bauwerke und Häuser gebrochen wird.

Sondereinrichtungen: Über die Stadt Richal läuft die Meldekette welche die Stadt Sakilia mit der Metropole Kahmal verbindet. Theater und Arena: In jedem Stadtviertel gibt es Säle und Hallen für Veranstaltungen. In der Nähe des Stadtpalastes gibt es dazu noch eine große nach oben offene Arena. Die überdachten Räume kann man bei der Stadtverwaltung für Veranstaltungen mieten. Die Arena betreibt ein dafür beauftragter Betrieb welcher gegenüber dem Stadtrat Rechenschaft ablegen muss.

Gertok Tonnenhau Bearbeiten

Die wesentlichste Person in der Gilde der Schmiede in der Stadt. Er ist der Sprecher der Gilde und betreibt die größte Schmiede in der Stadt.

Irene Blumenfeld Bearbeiten

Bardin und Stadtführerin. Hält sich tagsüber wenn sie gerade keine Arbeit hat in der Nähe von einem der beiden Stadttore auf und bieten dort ihre Dienste an.

Iris Rosalin Blumenfeld Bearbeiten

Beraterin des Stadtrates in Fragen der Magie. Wohnt und arbeitet als Lehrerin im Großen Baum. -Ist eine begabte Magierin der kleinen Magie und hat vor zu gegebener Zeit sich der großen Magie zuzuwenden.

Hartak Mondgrau Bearbeiten

Oberster Priester von Chnum in der Stadt Richal. Er ist einer der wenigen männlichen Priester von Chnum in Taron don Umn welches es zu Ansehen und Amt gebracht hat. Er ist auch einer der Beisitzer im Stadtrat.

Wilfried Frederick Schmid Bearbeiten

Ein menschlicher Soldat in der Stadtgarde. Er ist stark und groß gewachsen. Er wird immer gerufen bei Unruhen und Schlägereien in der Stadt. Sein bloßes auftauchen an einem Unruheort hat schon manchen Streit beendet.

Kartalan Jordan Tomhast Bearbeiten

Kommandant der Stadtwache. Beisitzer beim Stadtrat. Glücklich verheiratet und Vater zweier Kinder.

Sidrun Gerda Sommerblatt Bearbeiten

Sprecherin der Webergilde und Vorstand der Stoffverkäufervereinigung in der Stadt und Stadtrat des Händlerviertels.

Gerold Ofterdung Bearbeiten

Der Vorgesetzte der Stadtreinigung und der Kanalarbeiter.

Frederik von Tannengrün Bearbeiten

Stadtschreiber und Ausrufer der Stadt. Ein kleiner Adliger ohne Ambitionen an Macht und damit an Verantwortung zu kommen (seine Frau ist da allerdings anderer Ansicht).

Saron Gartenbaum Bearbeiten

Abgesandter der Händlergilde. Er vertritt hier in der Stadt die überregionalen Handelshäuser welche durch die Stadt ihre Waren transportieren. In seinen Depots wird der größte Teil der Ware umgeschlagen welche von der Küste in das Tal transportiert wird.

Gerhart Habicht Grünast Bearbeiten

Vertreter des inländischen Botendienstes zu Wasser, Luft und am Boden. Dazu ist er auch der Beauftragte von der Meldekette in dieser Region.

Sabrina Brita Sonnentau Bearbeiten

Sie ist der landesweit bekannteste Sopran. Sie ist die Besitzerin eines Theaters und Festspielhauses. Sie ist oft auf Turne im Land unterwegs. Aber wenn sie da ist organisiert sie oft Stadtübergreifende Unterhaltungsfeste. Diese Feste sind dann das größte Ereignis des Jahres in der Stadt. Selbst das Sieben Opfer Fest (Erntedankfest) für Chnum in der Stadt kann das nicht übertreffen.

Barbara Regina Morewell Bearbeiten

Stadtoberhaupt und oberste Richterin in der Stadt. Ihre Familie besitzt ein Herrenhaus unweit des Stadtpalastes.

Siehe auch Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.