FANDOM


Licht von Anakrom - ein Magischer Ring der Gaida von Anakrom, Mutter der Burra, die unter den Amazonen der Ophiswelt zur Zeit des Kometensohns Mythor die berühmteste war.

Mit Gift an diesem Ring wollte ihr Vater Jodrel auch Burra töten, doch erwischte es stattdessen Dendhor, der ihr den Ring, dessen einziger Stein in grünem Feuer glühte, aus dem innen mit purpurnem Samt beschlagenen Holzkästchen holte, um ihn ihr zu reichen.

"Es heisst dass dieser Kristall in Zeiten grösster Gefahr seine Trägerin erretten soll", sagte Dendhor bevor er selbst starb. Tatsächlich war der Ring, den Burra am kleinen Finger der rechten Hand trug, das was sie und die Gefährtinnen Gudun, Gorma, Tertish und Gham vor den dämonischen Stachelpflanzen rettete, die sie bezauberten und aussaugen wollten.

Segment: Ophiswelt - Mythor-Fundort: My56/27-33
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.