MyraPedia
Advertisement
MyraPedia
10.179
Seiten

Lorvaner - Volk

Lorvaner im Kampf mit einem Mammut. Bild: Nikolai Lutohin.

Ein Volk von Barbaren, in den Wildländern bei Dandamar im Machairas des Gorganischen Kontinents, im heutigen Rodebran lebend. Sie sind am Ende des Altertums das Volk des Nottr, der mit seiner Gefährtin Lella der Tigerin und Baragg in seiner Viererschaft auf den Kometensohn Mythor trifft und als dessen Freund später mit den Lorvanern, den Cyrimern und anderen Barbaren die Grosse Horde gegen die Caer bildet.

Die Vorfahren der Theng auf Kiombael sind auch ihre Vorfahren, denn sie kommen aus den Landen im Thysias Rodebrans, wo damals noch kein Segmentsrand war und die Wildländer sich weit bis zu den Bergen zogen, die zum Rand der Welt führen.

.


Advertisement