FANDOM


Lucius&Fanga - Händler
Coins

Händler


Das auf die Herren Lucius und Fanga (und einen stillen Teilhaber) zurückgehende Handelshaus Lucius&Fanga in Arpinium in Ophis-Karcanon im Reiche Bakanasan gelegen handelt vor allem mit einem: Mit Geld und dabei auch größeren Mengen in verschiedenen Währungen.

Bevorzugt in Form von hochwertigen Edelmetallmünzen, sie haben aber auch Edelsteine (etwa Diamanten) als Aufbewahrungsform für Geldvermögen, weil sie leichter transportierbar sind als das schwere Gold.

Bei Handelsgeschäften in den Machairas Karcanons greifen Lucius&Fanga meist auf Söldner aus Karanadoor, bei Geschäften im Ophis auf Söldner aus Midlikor und bei Geschäften jenseits der Götterberge auf Söldner aus Elay zurück. Längere Seetransporte pflegen sie angeblich von Kriegsschiffen unter anderem aus dem Freistaat Aerinn schützen zu lassen.


Niederlassungen Bearbeiten

Ausser dem Hauptsitz in Arpinium, natürlich: In Kahmal und Bovianum haben Lucius&Fanga grössere Handelsniederlassungen, in Valensia betreiben sie eine größere Wechselstube,

Historische Bedeutung Bearbeiten

Lucius&Fanga mischen sich nicht in politische Dinge des Alltags ein, aus der Überzeugung dass das dem Geschäft nur abträglich wäre. Im Jahr des Waldes hat ihr Haus allerdings einmal eine nicht unerhebliche passive Rolle gespielt, im Rahmen des normalen Geschäfts- und Wechselbetriebs.

.
FlattrButon

FlattrThis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.