FANDOM


Die Münder Denas waren Propheten der Göttin auf Silur. Vor allem in den ersten Jahren nach der Landnahme traten sie als Lehrer des Volkes auf. Ihre Reden sind gemeinsam mit den Inhalten älterer Texte, die teilweise lange vor Pondaron geschrieben wurden zum Tar- Eim- Krang dem heiligen Buch des Denakultes auf Silur, zusammengefasst. Ihr Wirken wird als Teil der Volksmagie gedeutet. Seit Jahrhunderten sind keine Münder Denas mehr auf Silur aufgetreten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.